Nicht verpassen: Der E-Channel-Day 2016 am 21.April

ECD Logo

Das Online-Business hat es nun mal so an sich, dass man Kooperationspartner, Dienstleister, Geschäftspartner, Kunden und Lieferanten relativ selten zu Gesicht bekommt. Geschieht der Online-Alltag doch wesentlich über E-Mail und Telefon. Vielleicht ist das der Grund, dass besonders im Online-Business relativ häufig Konferenzen, Seminare und Networking-Veranstaltungen auf die Beine gestellt werden – weil es für langfristig gute Partnerschaften eben doch etwas anderes ist, ob der Kontakt nur per E-Mail und telefonisch verläuft oder man sich auch mal „real“ begegnet. 

Und so findet auch in diesem Jahr wieder der E-Channels-Day in München statt. Am 21.April 2016 lädt Tradebyte in die Wappenhalle und das Ramada Hotel ein zum Networked E-Commerce.

Für wen ist der E-Channels-Day gedacht?

Mit einem vielfältigen Networking- und Vortrags-Angebot richtet sich der E-Channels-Day an unterschiedliche Teilnehmer im E-Commerce. Hersteller, Marken, Online-Händler, Kunden und Interessenten von Tradebyte, Anbieter von Marktplätzen und Plattformen, Technologie-Anbieter und Dienstleister aus den Bereichen ERP- und Shop-Systeme sind hier ebenso gern gesehen, wie E-Commerce-Interessierte und Branchenkenner, die als Dienstleister, Berater oder Sales Partner agieren.

Wie kann ich als Shopbetreiber davon profitieren?

ECD LogoIm Zentrum des E-Channels-Day steht das Networking. Für Shopbetreiber heißt das insbesondere: Kontakte zu Repräsentanten von Plattformen und Marktplätzen knüpfen, neue Vertriebsoptionen kennenlernen, Austausch mit anderen Händlern und Anbietern und Best Practice Wissen sammeln. Mit Partnern wie Shopware, bol.com, Rakuten, amazon, Lidl, Zalando, eBay und vielen weiteren bietet Tradebyte hier eine tolle Auswahl an Gesprächspartnern und möglichen Geschäftskontakten, die man beispielsweise in den One-to-One-Terminen in der Meeting Lounge festigen kann. Allein im letzten Jahr gab es insgesamt 160 One-to-One-Termine bei 300 Besuchern des E-Channels-Day.

Das Programm des E-Channels-Days verteilt sich auf die Meeting-Lounge der Wappenhalle und diverse Slots, die im naheliegenden Ramada-Hotel stattfinden. Hier gibt es spezielle TB.One-Workshops und Trainings, Best Practice und Use Cases, als auch Round Tables und Vorträge. Einen detaillierten Überblick über das E-Channels-Day-Programm findest du hier.

Ist die Arbeit getan, geht es ab ca. 19 Uhr zum Dinner und der After-Show-Party des E-Channels-Day, um den Tag gemeinsam ausklingen zu lassen.

Was kostet der E-Channels-Day?

Besuchertickets für Anbieter liegen aktuell zum Early-Bird-Preis bei 250 Euro (sonst 350 Euro), Fachbesucher-Tickets bei 450 Euro (sonst 650 Euro) und Besuchertickets für den TradebyteSlot bei 120 Euro. Preislich bewegen sich die Kosten im mittleren Feld im Vergleich zu ähnlichen Veranstaltungen. Inklusive ist die Kongress-Verpflegung, sowie vergünstigte Übernachtungsmöglichkeiten im Ramada-Hotel im Rahmen des Kontingents.

Wer ist Tradebyte?

Tradebyte ist ein Software-Anbieter für den E-Commerce. Mit der Lösung TB.One ermöglicht man die komfortable und zentrale Steuerung verschiedener Plattformen und Marktplätze über eine SaaS-Lösung. Statt also den Shop und jede Plattform manuell mit Daten zu füllen und Bestellungen aus jedem Kanal einzeln zu bearbeiten, ermöglicht es TB.One dies automatisiert an einem zentralen Ort zu tun. Integriert sind auch umfangreiche Monitoring- und Controlling-Features, samt PIM (Product Information Management) und OMS (Order Management System).

Eine zweite E-Commerce-Lösung von Tradebyte ist TB.Market. Eine standardisierte Lösung, die eine Anbindung von Dropshipping-Lieferanten und die entsprechende Anbindung zu anderen Plattformen und Marktplätzen ermöglicht. TB.Market ist damit eine Art „Einkaufszentrale“ für ein skalierbares und professionelles Lieferantenmanagement.

Wie das genau die Anbindung von TB.One an Marktplätze und Plattformen funktionieren und zur unternehmerischen Entwicklung im E-Commerce beitragen kann, zeigt übrigens dieses Video von Hallhuber.

 

 

Diesen Artikel in deinem Netzwerk teilen..
Share on Facebook1Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Share on Google+1Buffer this page

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*