Passende Erklärvideos für Online Communitys – so geht´s

Erklärvideos für Online Communities

Um eine erfolgreiche Online-Community aufzubauen, gibt es nicht nur eine Menge zu beachten, sondern viele wichtige Aspekte, die hierbei eine Rolle spielen. Schließlich sollte die Community akzeptiert und aktiv genutzt werden. Daher ist die technische Umsetzung, aber auch die inhaltliche Betreuung sehr wichtig. Durch die passenden Erklärvideos kann man solche Dinge ebenfalls aufbauen.

Es ist schließlich auch heute keine Seltenheit mehr, dass die Videos einfach die ideale Werbung sind. Mehr Informationen über Erklärvideos kann man sich daher schon aus dem Internet holen oder aber auch direkt die SEO Agenturen beauftragen. Denn auch diese kennen sich auf dem Gebiet besonders gut aus und können einem in dem Fall einfach die besten Möglichkeiten anbieten.

Der steigende Konkurrenzkampf zwischen einzelnen Unternehmen wird immer größer und härter. Bis vor ein paar Jahre traten daher nur wenige Unternehmen online gegeneinander an. Mittlerweile hat sich der Markt soweit ausgebreitet, dass die Anzahl der Produkte, Dienstleistungen und Webseiten weiter steigt.

Viele der Kunden interessieren sich an Angeboten und Rabatten, so dass klassische Marketingmaßnahmen notwendig sind. Daher greifen viele auf das klassische Marketing zurück, um nicht nur neue Kunden anzulocken, sondern diese langfristig zu binden. Eine gute Alternative bieten daher Online-Communities.

Online-Communities gehen direkt über die klassischen Webseiten hinaus. Dort sind nicht nur Produkte und Dienstleistungen enthalten, sondern weitere Informationen für den Kunden. User beraten sich hierbei gegenseitig, für die besten Angebote und Aktionen. Somit wird auf einer Online-Community Wissen ausgetauscht, welches für den Online Shop gute Möglichkeiten bietet, neue Kunden zu finden.

Doch wie lege ich diese richtig an?

Der erste Schritt liegt darin, eine Form festzulegen. Soll das Forum aus kommerzieller oder nicht- kommerzieller Sicht betrieben werden? Kommerzielle Online-Communities bekommen ihre Einnahmen oftmals durch monatliche Gebühren oder einen Direktverkauf. Die andere Variante dient lediglich dazu, Wissen weiterzureichen.

Ist dieser Schritt erst einmal getan ist es wichtig, die Zielgruppe und das Zielthema festzulegen. Welche Ziele soll die Community verfolgen? Welche Gruppe wird angesprochen und wie sieht die Zukunft aus? Mit einem Erklärvideos kann man diese Aspekte ebenfalls visualisieren und für jedermann zugänglich machen.

Die eigene Online-Community

Wer sich daher an seine eigene Community macht, sollte sich vorher einen guten Plan verschaffen. Natürlich ist es oftmals nicht leicht, die richtige Nische zu finden. Hierzu wird vor allem Kreativität und Wissen gefragt.

Allerdings ist das der einzige Weg, um eine erfolgreiche Online-Community zu gründen. Zusätzlich spielt das Vertrauen eine wichtige Rolle. Daher kommen bei der Gründung und dem Aufbau sehr viele Aspekte zusammen, die im Vorfeld gar nicht deutlich werden.

Diese spielen jedoch eine sehr wichtige Rolle. Jeder, der sich daher auf diesen Weg begibt, sollte sich nicht nur Informationen einholen, sondern darauf achten, eine gezielte Gruppe anzusprechen,

Diesen Artikel in deinem Netzwerk teilen..
Share on Facebook0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Share on Google+0Buffer this page

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*