Die Hornbach Lovestory – Sajena & Oliver = YippieYeah ?

Im Netz wird es wahrscheinlich zur Lovestory 2011 mutieren – die Geschichte von Oliver und Sajena. Ich sehe sie praktisch schon vor mir, die Jahresrückblicke 2011. Das Jahr zusammengefasst in Zahlen, Daten, Fakten und irgendwo mittendrin: Oliver, Sajena, Hornbach und die Liebe. „Jede Veränderung braucht einen Anfang“ – das ist der Titel des aktuellen Hornbach-Projektheftes. Facebook-Nutzer und Hornbach-Kunde Oliver hat das scheinbar ziemlich ernst genommen. Aber beginnen wir mal von vorn. Gestern (15.09.2011) schrieb Oliver folgenden Post auf die Pinnwand der HORNBACH-Fanpage:

Hornbach Lovestory Oliver und Sajena I

Augenscheinlich hat sich Oliver in eine nette Hornbach-Mitarbeitern in einem Trierer Markt verguckt. So ganz einig ist man sich noch nicht, ob es wirklich mutiger gewesen wäre, die Dame direkt anzusprechen oder ob es wirklich mutig war, dies direkt mal für 15.000 Fans und die „Hornbach-Zentrale“ auf der Unternehmens-Fanpage zu posten. :-) Mit der nachfolgenden Entwicklung der Sache hätte Oliver wohl nicht gerechnet. Ehe ich Euch aber versuche all das zu erzählen, lest lieber selbst:

Hornbach Lovestory Sajena und Oliver

Quelle: https://www.facebook.com/hornbach.de/posts/10150443389033018

„Es gibt immer etwas zu tun“.

Mit dieser Story hat insbesondere Oliver den „Social-Media-Vogel“ abgeschossen und die Geschichte zieht nun auch schon weitreichendere Reaktionen nach sich als ein „Well done“ oder „Krass! Internetllovestory vom Feinsten!“ oder dem Applaus für Hornbach selbst. Die Jungs von FORE!TITUDE  (foretitude.comschenkten Oliver spontan ein Shirt und selbst HolidayCheck verspricht Oliver ein Wochenende in einem romantischen Hotel mit dem nächsten Mädchen, welches ihm gut gefällt und welches er sich damit natürlich auch anzusprechen traut. Übrigens: es gibt bereits eine eigene „Die Hornbach Lovestory“ Fanpage!

Was bleibt, ist eine ganze Portion Mut, eine amüsante Geschichte und eine bleibende Story für Hornbach. Und auch wenn Sajena mit Oliver nun sehr wahrscheinlich erst einmal nicht essen gehen wird, sind am Ende doch irgendwie alle „Gewinner“. Das ist doch mal Social Media wie es sein sollte – und in diesem Sinne: gut gemacht, „Mr. Hornbach“!

Ich bin gespannt, wie es weitergeht ! :-)

Hornbach Lovestory Oliver und Sajena III

Die Hornbach Lovestory


Bildquelle Titelbild: http://www.facebook.com/pages/Die-Hornbach-Lovestory/124661767634320

Diesen Artikel in deinem Netzwerk teilen..
Share on Facebook0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Share on Google+7Buffer this page

5 Kommentare zu Die Hornbach Lovestory – Sajena & Oliver = YippieYeah ?

  1. Wobei die ganze Publicity für die beiden Betroffenen sicher nicht von Vorteil ist, ich möchte nicht in der Haut der Mitarbeiterin stecken! ;-)

    • Ich wuerde eher vermuten, dass es sie ueberrascht hat und sie wahrscheinlich ganz schoen ueberrumpelt sind. ABER: es geht ja recht humorvoll von statten und ich bin mir sicher, dass sich zumindest Hornbach noch etwas nettes einfallen laesst, wenn nicht sogar noch andere „auf den Zug aufspringen“.

      LG

3 Trackbacks & Pingbacks

  1. Facebook-Romanze oder Social Media-Fehler » YOUdaz.com
  2. Virale Baumarkt Kampagne | Social Media Club
  3. Gut gebrüllt, Deutsche Bahn! « Allgemein « DialogArtists

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*