6 WordPress Themes im Twitter Style

Für die hartgesottenen “Social Medianer” kann es ja nie genug Twitter, Facebook, Youtube und Co. sein. Wer mit WordPress bloggt, nach einem neuen Theme Ausschau hält und ein ganz besonderer Twitter-Fan ist oder einfach einen kleinen privaten Micro-Blog einrichten möchte, kann sich einiger Themes bedienen, die sich in Design und Layout stark an der Plattform Twitter (in den meisten Fällen am “Old Twitter”) orientieren. Für Euch gibt es heute eine kleine feine Auswahl von 6 WordPress Themes im Twitter-Style. Viel Spaß damit!

1. Fresh Tweet Theme

Das Fresh Tweet Theme orientiert sich sehr stark am alten Twitter-Layout und -Design. Jedoch ist es leicht anzupassen, sicht schlicht und aufgeräumt aus. Kompatibel ist es ab WordPress Version 2.9. Das Theme gibt es mittlerweile leider nicht mehr gratis. Kostenfaktor: 9.99 $

2. P2

Das P2 Theme ermöglicht so ziemlich alles was man braucht, um das eigene Blog in eine kleine Micro-Blogging-“Plattform” zu verwandeln. Inhalte können einfach und schnell über das Frontend eingefügt werden. Hier gelangst Du zum Download und hier zu einer Demo. Weitere Details erläutert das Video unter der Abbildung.

3. Tweetpress

4. In the Clouds

5. Twieme

6. Bluebird


0 0 0 0 0

7 thoughts on “6 WordPress Themes im Twitter Style

  1. Dennis Farin

    Also die Themes sehen ja teilweise echt stark aus.. aber ich denke sowas wäre dann auch wirklich eher für einen Mini-Blog geeignet. Aber Design-technisch… erste Sahne !

    Reply
  2. Daniel

    Hallo Jasmina,

    Mir persönlich gefällt das letzte Theme sehr gut. Ich finde das eignet sich super für einen Blog, wobei mir die anderen persönlich nicht zusagen.

    LG Daniel

    Reply
    • Jasmina

      Hi Daniel,

      Danke für Dein Feedback!
      Generell finde ich die Themes auch gut – aber ich muss sagen: für einen umfangreichen Blog wäre es mir “zu wenig”.

      LG

      Reply
  3. Artur

    Vielen Dank für diesen Beitrag.

    Genau danach habe ich gesucht. Setze das P2-Theme jetzt erfolgreich für ein Projekt ein. :-)

    Reply

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>