Update – Facebook-News zu Mitsprache, Rechten und Pflichten der Nutzer

Facebook

Gestern habe ich ja einen Artikel zur weitreichend diskutierten “Facebook-Mail” zu den “Aktualisierungen der Datenverwendungsrichtlinien und der Erklärung der Rechte und Pflichten” veröffentlicht. Dieser Artikel erklärt, was Facebook in den wesentlichen Punkten vorhat bzw. fokussiert und was das schließlich für den Facebook-Nutzer im Einzelnen bedeutet.

Jedoch habe natürlich nicht nur ich, sondern viele weitere Online- und Offline-Medien darüber berichtet. Damit auch ihr auf dem aktuellen Stand der Diskussionen bleibt, habe ich Euch hier mal eine Liste jener Quellen / Diskussionen zusammengestellt, die ich mir gestern und heute zu Gemüte geführt habe bzw. Euch empfehlen möchte. So etwas mache ich eigentlich ja nicht, da ihr sicher alle selbst in der Lage seid, Euch diese Inhalte “zusammen zu googlen” :-) Dennoch möchte ich die aktuellen Diskussionen gern “dokumentiert” wissen – und der ein oder andere unter euch vielleicht auch.

Jasmina Dreißel

..ist studierte Betriebswirtin und seit 2011 im Online Marketing selbständig. Bloggt hier zu Social Media, Online Marketing & Selbständigkeit.

2 Kommentare zu “Update – Facebook-News zu Mitsprache, Rechten und Pflichten der Nutzer

  1. Also meiner Meinung nach ist es schon dreist wie sehr Facebook seine Nutzer ausspioniert. Nicht nur mit der Polizei arbeitet Facebook jetzt immer enger zusammen, sondern seit neustem auch mit Google. Ist doch klar, dass die ganzen Vorhaben nur zur Datenspionage gebraucht werden. Deshalb habe ich mich auch aus Facebook abgemeldet.

  2. Tja, Facebook Datenverwendungsrichtlinien sind in letzter Zeit ein großes Thema. Ich denke, dass dieses Thema aber nicht lange in den Schlagzeilen liegen wird. Ist wie wo Google die Nutzungsbedingungen (auch mit Daten) umgeändert hat. Einen Monat später hat es gar keinen mehr interessiert.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>