Life In A Day – Youtube sagt Danke

Es ist bitter, dass gerade der große Tag für Youtube mit Life-In-A-Day auf jenen Tag fiel, an dem 19 Menschen bei der Love Parade in Duisburg aufgrund einer Massenpanik ums Leben kamen – allem Anschein nach, eine Tragödie, die hätte verhindert werden können, weswegen ich den Angehörigen der Opfer an dieser Stelle auch meine Anteilnahme aussprechen möchte, wenngleich es die Situation keinen Deut bessert.
Man hätte sicher davon ausgehen können, dass ein paar Aufnahmen junger tanzender Menschen der diesjährigen Love Parade in jenem geschichtsträchtigen Youtube-Film zu finden gewesen wären, hätte die Veranstaltung nicht ein derart jähes Ende gefunden.
So aber bleibt es offen, ob und wie der Regisseur Ridley Scott dieses Ereignis mit in die Youtube-Geschichte des 24.07.2010 einfließen lassen wird.
Bis zum 31.Juli 2010 23:59 Uhr besteht noch die Möglichkeit, Videos des eigenen Life-In-A-Day vom 24.Juli 2010 an Youtube einzusenden.

Jasmina Dreißel

..ist studierte Betriebswirtin und seit 2011 im Online Marketing selbständig. Bloggt hier zu Social Media, Online Marketing & Selbständigkeit.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>