100 Quellen für kostenlose (Free) WordPress Themes

Free Wordpress Themes

Ich denke, jeder der einen Blog mit WordPress mal aufgesetzt hat, gerade dabei ist oder dies vor hat, steht spätestens nach der Installation vor einer wesentlichen Frage: welches Design soll mein Blog haben? Was wird wohl meinen Lesern gefallen und was gefällt mir? Noch ein wenig schwieriger wird es, wenn das WordPress Theme nichts kosten darf. Denn dann heißt es, auf kostenlose WordPress Themes bzw. Free WordPress Themes zurückgreifen zu müssen.

Beide Suchen mal bei Google eingegeben, zeigen schnell mehrere Millionen Ergebnisse an. Diese durchzuforsten und Seite für Seite beinah jedes WordPress Theme ein Mal genauer zu betrachten, das kann nicht nur anstrengend, sondern auch ganz schön frustrierend sein. Es existiert mittlerweile eine nahezu undurchschaubare Masse an Portalen, Sammlungen, Blogbeiträgen und vielem mehr. Auch ich habe mich bereits schon mehrmals durch diese Masse gequält, um nach dem einen einzig wahren WordPress Theme zu suchen. Das ging schon einige Male gute. Andererseits empfehle ich ab bestimmten Projektgrößen und –ansprüchen aber auch ganz schlicht und einfach zu kostenpflichtigen Premium WordPress Themes. Ja, das kostet was, aber das kann ab und an eine Menge Geld und Zeit sparen.

Suchst Du trotzdem nach einem geeigneten kostenlosen WordPress Theme, habe ich hier 100 Quellen zusammengestellt. Hier kannst Du stöbern, suchen und finden – entweder in Portalen oder Sammlungen, die sich auf „Free WordPress Themes“ spezialisiert haben oder in Blogbeiträgen oder direkt auf den Webseiten verschiedener Webdesigner. Viel Spaß und viel Erfolg!

Portale / Sammlungen mit “Free WordPress Themes”

[sociallocker id=18240]

Free WordPress Themes

 

Blogbeiträge zu “Free WordPress Themes”

kostenlose WordPress Themes

Webdesigner, die  „Free WordPress Themes” anbieten

Free WordPress Themes - kostenlos downloaden

[/sociallocker]

Diesen Artikel in deinem Netzwerk teilen..
Share on Facebook19Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Share on Google+20Buffer this page

29 Kommentare zu 100 Quellen für kostenlose (Free) WordPress Themes

  1. Hallo Jasmina,

    danke für den aufschlussreichen Artikel. Ich hätte mir viel Arbeit gespart auf der Suche nach einem guten Themes von WordPress für meine Seite, wäre dein Artikel früher erschienen. Habe mich für das Themes entschieden.

    Gruß

    Ulrike

    • Hallo Ulrike,

      das soll passieren ;-) Beim nächsten Mal kennst Du Deine Anlaufstellen ;-)
      Liebe Grüße und viel Spaß mit Deinem Blog !

      Jasmina

  2. Hi Jasmina,

    vielen Dank für die Auflistung der Dienste. Bei WPSkins.org funktioniert aber weder die Preview, noch der Download von Themes. Kannst ja Vermerk machen, dass der Dienst derzeit nur eingeschränkt funktioniert ;-).

    Gruß,

    Markus.

  3. Sehr schöne Liste, fleisig gesammelt.
    ABER: es ist doch meist ratsam die Finger von Free Themes zu lassen. Zu groß ist die Gefahr dass man sich unsauberen Code, versteckte Links, Viren oder ähnliches einhandelt.
    Es mag sicherlich gute und empfehlenswerte Free Themes von seriösen Anbietern geben, aber auf der sicheren Seite ist man meiner Ansicht nur, wenn man auf Premium Themes setzt.
    Dazu haben die meisten Premium-Anbieter auch Free Themes im Angebot. Insofern ist dort meist auch für die Pfennigfuchser-Fraktion etwas dabei.
    Rein aus Zeitgründen und der unsicheren Umstände (s.o.) lass ich aber die Finger von Free Themes.

  4. Hi Uwe,

    ja, da gebe ich Dir größtenteils recht. Es ist nicht alles Gold was glänzt. Wie Du jedoch schon erwähnt hast, gibt es einige empfehlenswerte Free Themes, wie beispielsweise die von Elmastudio.de. Ich kann nachvollziehen, dass viele, die eben nur so nebenbei bloggen, nicht unbedingt auf kostenpflichtige Premium Themes zurückgreifen wollen, obwohl ich das für größere Projekte auch bevorzuge.

    Viele Grüße
    Jasmina

  5. Hallo Jasmina!

    Tolle Liste mit den Gratis Theme!

    Aber diese sollten, wie schon Uwe sagte, mit Vorsicht genutzt werden…

    Natürlich sind auch gute Anbieter dabei, wie Elmastudio…aber auch ich würde eher zu den kostenlosen Versionen Raten, die die Premium Theme Anbieter haben…

    Man muss einfach nach Meinungen zu den Freetheme suchen und wenn viele positive Stimmen sind, dann ist ein Freetheme kein Problem!

    Aber entscheiden muss jeder für sich…

    Die Zusammenstellung ist aber super und ist schon für meine Blog-Artikel-Sammlung am Samstag vorgemerkt!

    MfG

    Csaba

  6. @Uwe: Naja, das ist ja erstmal nur eine Behauptung. Ich kenne ehrlich gesagt kein Theme, welches „versteckte Links“ oder „Viren“ enthält. Davon abgesehen, bestehen die von dir genannten Gefahren auch bei gekauften Themes. Schickt man z.B. deine Themes durch den Validator, rasselt es auch Warn- und Fehlermeldungen. Soviel zu „sauberem Code“ bei Kaufthemes. ;)

    @Martin Black: Nein. Bei wordpress.com gibt es nur die Themes, die die dort anbieten. Das gleiche gilt für Plugins.

  7. Durch eure Beiträge habe ich sehr gute Ansätze gefunden wie ich meinen zukünftigen Blog vom Aufbau her gestalten kann, vor allem finde ich den Schreibstyl sehr gut verständlich und auf den Punkt ausgedrückt, ohne viele Umschweife. Weiter so viele grüße aus München.

  8. Hallo Jasmina,

    das passt wie die Faust aufs Auge. Ich plane zur Zeit ein neues Projekt und da kommt so eine Auflistung wie gerufen.
    Danke,
    Matthias

  9. Zum Glück brauche ich momentan kein neues WordPress Theme. Denn bei dieser großen Auswahl würde mir eine Entscheidung sicherlich schwerfallen. Wie immer eigentlich, wenn man auf der Suche nach einem tollen Design ist.

  10. Tolle Liste, danke. Da ich mir ein Redesign vorgenommen habe, kommt diese für mich auch sehr gelegen.

    @qixiter: Ich finde zudem, dass man ungewollte Links viel einfacher raus filtern kann als wenn man einen nicht validen Code erst wieder valide erstellt hat. Themes sollten ja eigentlich nur aus .css und Image-Dateien bestehen (siehe csszengarden), dann wäre das Thema Viren und Trojaner in Themes keins mehr – aber bis dahin ist es wohl noch ein langer Weg.

  11. Toll Übersicht, bin schwer begeistert, aber man kann hier glaube ich locker mehrere Tage Zeit investieren, bis man wenigstens halbwegs einen Überblick über die vielen guten WordPress-Sites/Designs gewonnen hat. DANKE dafür!

6 Trackbacks & Pingbacks

  1. Blog-Artikel-Sammlung 7 | Blog | Social Media | Media Network | Geld verdienen | money2010.de
  2. Links der Woche: KW 32 – twtrland.com, Readitlater, kautionsfrei.de, barcamp stuttgart, 100 Quellen für kostenfreie Wordpressthemes, screenfly und lieferheld.de
  3. Lebt dein Blog mit einem alten WordPress-Theme? » Usability, Webdesign, WordPress » Blog, Vorteil, Theme, Design, Update, Leistung
  4. Mit dem richtigen Wordpress-Theme zur erfolgreichen Website bzw. Blog
  5. 5 Top Wordpress Premium Theme Anbieter - bei webwork 24/7 | webwork 24/7
  6. WordPress Themes finden und was man beachten sollte » WordPress Theme Base

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*