Der Paketbeilagen Club – internationaler Marktplatz für Werbetreibende

PaketbeilagenclubDie Beilagen kosten für Einzelaktionen im Marketing für jede einzelne Verteileraktion unterschiedlich hohe Ausgabebeiträge. Auf Paketbeilagen Club können Sie für die Paketbeilagen Kosten einen kostenlosen Auftrag in beliebiger Verteilerhöhe einstellen. Daraufhin melden sich Versandhändler mit Preisangeboten, für welche Konditionen diese Ihre Werbebeilagen verteilen würden.

Gutes Feedback für überschaubare Auswahl

Wer Ihre Flyer verteilen darf, wählen Sie im überregionalen Maßstab in aller Ruhe aus. Die Provision für diese weitläufige Vermittlung ist für unser Portal mit 10 % vergleichsweise günstig. Zusätzlich entsteht ein Zusatzverdienst für Versandhändler, welchen Sie den Auftragszuschlag erteilen. Natürlich ist das auch ein attraktiver Zusatzverdienst für eShop Betreiber, abgesehen von dem Vorteil des flächendeckenden Informationsaustausches mit Ihren künftigen Verteilerpartnern.

Als Versandhändler einen Zusatzverdienst sichern

Bieten Sie auf dem Paketbeilagen Club einfach die günstigsten Paketbeilagen Preise für die Zielgruppe an.

Sie als Werbetreibender können die zu verteilenden Beilagen streuen lassen, also die Verteilung für verschiedene Zielgruppengebiete bestimmen. Dort, wo Sie Ihre Werbebeilagen verteilen lassen, setzen Sie eine besonders kostengünstige Marketing Strategie sehr schnell um. Diese großflächige Verteilung ist preislich und in der Feedback-Wirkung trendgemäss erfolgreicher als kostenintensives Direktmarketing.

Doch dieses zusätzliche Offline-Marketing für e-Shops spricht auch Kunden an, welche Sie auf nur virtuellem Wege nur schwer oder gar nicht erreichen könnten. Vorteilhaft und gern gesehen sind Beilagen in Paketen oder die klassische Flyerwerbung. Hier variieren die Flyer-Preise sehr stark. Unser internationaler PBC Marktplatz unterstützt Ihre moderne Marketing Kampagne mit seinem dichten und stets wachsenden Netzwerk zwischen Werbetreibenden und Versandhändlern.

Zum Werbung streuen gehen Sie ganz simpel vor:

• Sie reichen auf unserer Plattform kostenlos den entsprechenden Auftrag ein.
• Versandhändler Ihrer gewünschten Zielgruppe geben Angebote ab.
• Sie können Ihre Werbebeilagen so günstig wie bei kaum einer anderen Austausch-Marketingform verteilen.

Zudem sind Sie weder von Einstellgebühren oder Verträgen oder Angebotsbedingungen abhängig. Maßgeblich sind ausschließlich Ihre Verhandlungen mit dem ausgewählten Anbieter.

Werbung mit Mehrfacheffekt – Werbebeilagen in Paketen

Was in Paketen die kleinen Beilagen kosten, macht derjenige, welcher damit wirbt, durch die hohe Aufmerksamkeit der Empfänger schnell wieder wett. Der Hintergrund ist, dass jemand während des Öffnens eines erwarteten Inhalts viel genauer auf kleine Nebensächlichkeiten achtet.

Obwohl eher weniger beachtet, kann es für Werbetreibende auch Sinn machen, günstig Werbebeilagen verteilen zu lassen. Dabei kommt es jedoch darauf an, ob Flyer verteilen in der gewählten Region überhaupt Sinn macht, oder ob die Marketingstrategie eher in der Flut der Allgemeinwerbung untergeht.

Variable Paketbeilagen Preise

Deshalb ist es vor allem für Unternehmer mit knappem Budget sinnvoll, sich zunächst mehrere Angebote einzuholen. Darunter findet sich gewiss ein professioneller Versandhändler, über den sich Beilagen streuen lassen und der selbst einen Vorteil daraus bezieht.

Beim Paketbeilagen Club beispielsweise können Werbetreibende direkt beim Eintragen eines Auftrages Rahmenbedingungen festlegen. Verschiedene Versandhändler geben aufgrund dieser Kriterien ihren Preis ein, zu dem der Anfragende seine Werbebeilagen verteilen lassen kann. Stimmen beide überein, ist eine für alle lukrative Marketing Strategie gefunden und zügig umgesetzt.

Im Direktmarketing bewährt sich diese Form als zusätzlich wertvolles Offline-Marketing für e-Shops. Dabei ist das Beauftragen für Beilagen in Paketen – je nach Angebot – oftmals viel günstiger und effektiver als Flyerwerbung.

Der Grund sind höhere Flyer Preise im Vergleich zur gezielteren Marketing Kampagne an individuelle Paketempfänger. Mit der Anfrage über den Paketbeilagen Club ist das Werbung-Streuen überregional stets auf den günstigsten Versandhändler fokussiert.

Lukratives Beilagen Marketing

Dies bedeutet bei einer Ausschreibung auf der Paketbeilagen Club-Plattform einen kleinen Zusatzverdienst für Versandhändler. Diese betreiben während ihrer eigentlichen Versandtätigkeit nur einen geringen Mehraufwand, indem sie den eigentlichen Versandunterlagen die Marketingblätter des Werbetreibenden beifügen.

Dieser zahlt einen vergleichsweise geringen Zusatzverdienst für e-Shop Betreiber, von denen wiederum der Paketbeilagen Club 10 % einer Vermittlungsprovision bekommt. Auf diese Weise reduzieren Marketing-Auftraggeber ihre eigentlichen Marketingkosten erheblich. Diejenigen, welche auf eine solche Anfrage die günstigsten Angebote abgeben, können sich sozusagen nebenher einen kleinen, aber bestenfalls regelmäßigen Zusatzverdienst sichern.

 

Das könnte dich auch interessieren:

Jasmina

Wer schreibt hier? Jasmina

Hi! Ich bin Jasmina, die Autorin von onlinelupe.de. Seit 2010 schreibe ich hier über digitales Arbeiten und Selbständigkeit im Internet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.