Wie Du aufhörst Deine Zeit gegen Geld zu tauschen – eigenes Amazon FBA Business aufbauen

Amazon FBA

Besonders in der heutigen Zeit scheinen immer mehr Menschen sich dafür zu interessieren sich aus der normalen Arbeitswelt zu verabschieden, um etwas eigenes aufzubauen. Denn besonders in Zeiten des Internets scheint es einfacher denn je zu sein, sein eigenes Geschäft oder sogar seine eigene Firma aufzubauen. Das Wissen steht uns zur Verfügung und wir müssen nur noch zugreifen.

Wenn ich mich mit Menschen über genau dieses Thema unterhalte, tauchen immer wieder die gleichen Themen und Glaubenssätze auf. Glaubenssätze, welche oftmals so verheerend sind, dass diese Menschen sich nicht trauen, sich etwas eigenes aufzubauen.

Nahezu in jedem Gespräch taucht einer dieser falschen Glaubenssätze auf:

  • Ich brauche noch die richtige Idee, ohne diese kann ich doch nicht starten. FALSCH
  • Bevor ich mein eigenes Business starte muss ich zunächst meinen Job kündigen und das traue ich mich aktuell einfach noch nicht. FALSCH
  • Ich habe einfach kein Wissen wie ich mir etwas eigenes aufbauen kann, ohne Wissen kann ich nicht starten. Ich muss erst noch lernen. FALSCH

Diese und noch viel mehr falsche Glaubenssätze höre ich ständig. Doch was wäre, wenn ich Dir nun im Folgenden aufzeige, wie auch Du Dir endlich für Deinen eigenen Erfolg etwas aufbauen kannst?

Ich werde Dir zeigen, warum es so wichtig ist, dass Du für Deinen eigenen Erfolg, für Deine eigenen Ziele und Vision kämpfen solltest.

“Wenn Du nicht für Deine eigenen Ziele arbeitest, arbeitest Du für die Ziele eines anderen.”

Doch bevor ich Dir, lieber Leser, zeige, wie Du Dir etwas eigenes aufbaust und das OHNE eigene Ideen und ohne, dass Du dabei direkt Deinen Job kündigen musst, möchte ich Dich beglückwünschen.

Denn: den ersten Schritt hast Du nun gemacht. Offensichtlich beschäftigt Dich das Thema und Du willst mehr erreichen als nur Durchschnitt zu sein. Du willst ganz offensichtlich, denn sonst würdest Du diesen Beitrag nicht bis hierhin gelesen haben, etwas eigenes Aufbauen und für Deinen eigenen Erfolg arbeiten, nicht für den eines anderen.

Die goldene Regel vom Vermögensaufbau lautet:

Arbeite nicht für Geld.

Du wirst niemals finanziell erfolgreich, wenn Du für Geld arbeitest. Erst recht nicht, wenn Du für Geld in einer Firma eines Anderen arbeitest.

Natürlich kannst Du 40 Jahre lang arbeiten, Geld sparen und hoffen, dass Du bis zum erreichen des Rentenalters noch lebst, damit Du dann endlich Dein Leben genießen kannst..

Das kann einfach nicht die Lösung sein. Niemand kann ernsthaft ein solches System gut heißen und auch noch glauben, dass das wirklich alles im Leben ist.

Ich möchte Dir nun zeigen, wie Du es nicht nur schaffst, finanziell erfolgreich zu sein, sondern gleichzeitig auch ein Leben zu führen, welches Du liebst.

Die finanziell Erfolgreichen und Wohlhabenden, welche sich nicht zu Tode arbeiten und ihr Leben genießen, haben eines gemeinsam: Sie haben ein System, welches für Sie arbeitet und Geld verdient.

Es gibt natürlich unzählige solches Systeme. Von Immobilien bis hin zu Aktienstrategien gibt es viele die durchaus funktionieren und erfolgserprobt sind. Das Problem in diesem Fall ist, dass Du bereits ein enormes Vermögen brauchst, um von einer entsprechenden Rendite bzw. den Profiten aus diesen Systemen leben zu können.

Anders ist es dahingehend, wenn Du Dir ein eigenes System aufbaust. Du fängst also an nicht mehr Deine Zeit gegen Geld zu tauschen. Du baust Dir ein eigenes System, welches Tag und Nacht für Dich arbeitet – ich weiß, das klingt am Anfang erstmal unglaubwürdig. Aber ich werde Dir nun ganz genau zeigen wie dies möglich ist. Ich werde Dir zeigen, wie Du ein solches System schon mit wenigen tausend Euro starten kannst und welches über die Zeit immer weiter wächst.

Höre auf Zeit gegen Geld zu tauschen und baue ein System, welches für Dich arbeitet!

Eines der wohl ältesten Gewerbe der Welt ist der Handel mit Gütern. Alle Formen und Arten von Gütern werden seit jahrtausenden gehandelt. Wir brauchen täglich Dinge, welche wir von irgendjemandem erwerben müssen, weil wir sie selbst nicht herstellen können oder wollen.

Das System, welches ich Dir nun vorstellen möchte basiert also auf dem Verkauf von Waren. Genauer gesagt, auf dem Verkauf von Produkten, welche wir über ein automatisiertes System vertreiben. Dieses System beruht auf 2 Grundsäulen, welche ich Dir nun zeigen werden.

Zum einen brauchen wir Waren und Produkte, welche wir verkaufen können. Zum anderen brauchen wir Käufer, also Kunden, welche unser Produkt kaufen und uns bezahlen.

Nun, wie wäre es, wenn ich Dir nun verrate, dass diese beiden Säulen sehr einfach zu bedienen sind und es bereits ein erfolgserprobtes System gibt?

Dieses System basiert auf der Marktmacht von Amazon. Wir können diese Marktdominanz nämlich für unsere Zwecke nutzen und uns ein eigenes automatisiertes System erstellen.

Dieses System beruht im Grundsatz auf 5 Phasen. Schaue Dir gerne hierzu dieses Video an, indem die 5 Phasen des Amazon FBA Geschäftsmodells erklärt werden.

Dieses System heißt also Amazon FBA und ermöglicht es Dir mit eigenen Produkten, welche automatisiert über Amazon verkauft werden, Dein erstes eigenes Business aufzubauen.

Das System für Quereinsteiger und Anfänger

Kommen wir zurück auf die eingangs genannte Aussage, dass man, um ein eigenes Business zu starten, seinen Job kündigen muss. Diese Aussage ist einfach grundlegend falsch und ich zeige Dir nun im Folgenden warum.

Wie wäre es, wenn ich Dir sage, dass Du mit nur einer Stunde Zeit am Tag, Dir dieses Business aufbauen kannst. Wärst Du bereit eine Stunde am Tag in etwas zu investieren, welches mit der Zeit etwas großes werden kann?

Ich sage nicht, dass Du hier über Nacht reich wirst – es gehört Arbeit dazu etwas eigenes aufzubauen. Doch wenn Du bereit und motiviert bist, dass Du schon in nahe Zukunft, vielleicht sogar schon in wenigen Monaten, Deinen jetzigen Job ablösen kannst, dann schaue unbedingt hier vorbei: amzacademy.org

Mit meinem Partner helfen wir bereits zahlreichen Teilnehmern dabei ihr eigenes FBA Business aufzubauen. Wir unterstützen sie dabei Fehler zu vermeiden und nehmen sie an die Hand beim Aufbau des Geschäftes.

Return on Invest oder bekomme ich mehr raus als ich reinstecke?

Natürlich willst und musst Du mit Deinem Business Geld verdienen. Nur so kannst Du Deinen Job ablösen und Dir für Deinen eigenen Erfolg etwas aufbauen.

Doch nun die knallharte Wahrheit: bevor Du die Lorbeeren ernten kannst, musst Du Arbeit in dieses System stecken. Es ist keine harte Arbeit, aber dennoch ist Zeit erforderlich, um dieses System aufzubauen.

Wenn Du also nicht bereit bist pro Tag mindestens eine Stunde in den Aufbau Deiner Zukunft zu investieren, dann kann ich Dir leider nicht helfen. Und das möchte ich auch nicht.

Wenn Du aber sagst, dass Du richtig Lust hast, motiviert bist, etwas eigenes aufzubauen und auch ein wenig Startkapital hast, dann besuche diese Seite amzacademy.org und bewirb Dich jetzt für das Private Coaching.

Wir helfen zeitgleich nur einer Hand von Leuten und schließen die Bewerbungsphase, sobald alle Plätze vergeben sind. Solltest Du also diesen Artikel gerade gelesen haben und auf der Seite steht, dass alle Plätze vergeben sind, dann bist Du leider zu spät. Dir bleibt dann nur übrig Dich auf die Warteliste zu schreiben.

Sind allerdings aktuell Plätze frei und Du sagst, dass Dich das Thema Amazon FBA brennend interessiert und wir Dir beim Aufbau helfen sollen, dann nutze Deine Chance. Wenn Du bereit bist mit mir und meinem Partner zu arbeiten, wirst Du in Rekordzeit Dein eigenes erfolgreiches Business mit Amazon FBA aufbauen.

Schaue Dir unbedingt auch dieses Video von uns zum Thema Amazon FBA an: Amazon FBA – 5 Phasen – anschließend kannst Du Dich hier auf Deinen Platz bewerben.

Dieser Artikel wurde geschrieben von Maurice, Co-Founder der amzAcademy.org.

 

Wie Du aufhörst Deine Zeit gegen Geld zu tauschen – eigenes Amazon FBA Business aufbauen
4.3 (85%) 4 votes

Das könnte dich auch interessieren:

Wer schreibt hier? Gastautor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.