Bruttoreichweite

Online Marketing Lexikon

Als Bruttoreichweite bezeichnet man im Online Marketing die Summe erzielter Kontakte eines bestimmten Online-Angebotes. Dieses Online-Angebot kann eine Website, eine Unterseite, eine Landing Page oder eine bestimmte Belegungseinheit sein. Dabei wird die Bruttoreichweite immer für einen abgegrenzten Zeitraum definiert.

Dabei nicht berücksichtigt wird, ob eine oder mehrere Personen mehrfachen Kontakt mit dem definierten Online-Angebot hatten. Jeder einzelne Kontakt mit dem Online-Angebot wird also in dieser Kennzahl inbegriffen. Deswegen bezeichnet man diese Kennzahl der Reichweite auch als Bruttoreichweite. Die Nettoreichweite hingegen ist eine bereinigte Kennzahl. Diese spiegelt die Anzahl der tatsächlich erreichten Personen wider.

[button link=“https://www.onlinelupe.de/online-marketing-lexikon/“ style=“info“ color=“green“]Zurück zum Online Marketing Lexikon[/button]

Das könnte dich auch interessieren:

Jasmina

Wer schreibt hier? Jasmina

Hi! Ich bin Jasmina, die Autorin von onlinelupe.de. Seit 2010 schreibe ich hier über digitales Arbeiten und Selbständigkeit im Internet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.