Frequency Capping – Definition

Online Marketing Lexikon

Frequency Capping (FC) bedeutet im Allgemeinen „das Deckeln einer Häufigkeit“. Im Online Marketing meint man damit, dass die Häufigkeit der Auslieferung von Werbemitteln mithilfe eines Adservers gesteuert werden kann. Damit ist nicht nur die allgemeine Anzahl der Werbemittelauslieferungen gemeint, sondern auch die Anzahl der Auslieferung an bestimmte Nutzer und Nutzergruppen.

Vermieden wird damit unter anderem, dass ein Nutzer ein Werbemittel zu häufig sieht oder die Auslieferung der Werbemittel das Marketing- oder Kampagnen-Budget des Werbetreibenden übersteigt.

 
[button link=“https://www.onlinelupe.de/online-marketing-lexikon/“ style=“info“ color=“green“]Zurück zum Online Marketing Lexikon[/button]

 

Das könnte dich auch interessieren:

Jasmina

Wer schreibt hier? Jasmina

Hi! Ich bin Jasmina, die Autorin von onlinelupe.de. Seit 2010 schreibe ich hier über digitales Arbeiten und Selbständigkeit im Internet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.