Neu! Twitter launcht Nutzer Bildergalerien

Nachdem Twitter vor einigen Tagen die neue Funktion des direkten Bild-Uploads vorstellte und auch gleich für alle Nutzer ausrollte, folgt nun Schritt 2 in Sachen „Optimierung des Teilens und Suchen von Bildern“: Der Rollout der neuen User-Bildergalerien.

Eine Bildergalerie zeigt alle bei Twitter hochgeladenen und geteilten Bilder eines Nutzers – also jene Bilder, die man über Twitter direkt, TwitPic, yFrog, Instagram und Co. hochgeladen hat. Videos werden jedoch nicht angezeigt. Eine ähnliche Darstellungen kennen die Meisten wohl schon von Twitpic etc.. Neu und komfortabel an dem neuen Twitter-Feature ist natürlich, dass diese Galerien nicht gesondert aufgerufen werden müssen, sondern direkt innerhalb von Twitter einsehbar sind.

Sofern man schon zu den glücklichen Nutzern gehört, die dieses Feature bereits nutzen können, wird man einen Punkt namens „Recent Images“ oder „Aktuelle Bilder“ auf der Twitter Profilseite entdecken können. Siehe auch Abbildungen unten. Twitter selbst bietet zum neuen Feature bereits eine Hilfeseite zu den Nutzer Galerien an.

Technische Infos zur Twitter Bildergalerie

In einer Galerie werden bis zu 100 aktuelle Bilder/Fotos eines Nutzers in chronologischer Folge angezeigt. Wie bereits erwähnt, werden Videos bzw. Vorschaubilder für Videos in der neuen Twitter Bildergalerie nicht angezeigt. Alle Bilder und Fotos, die von dem 01.01.2010 bei Twitter geteilt wurden, werden in den Galerien nicht angezeigt.

So verwendet man die neue Twitter Bildergalerie

Wie bereits weiter oben im Text beschrieben, wird die Bildergalerie auf der Profilseite des jeweiligen Nutzers angezeigt. Klickt man dort auf den Punkt „Alle“ werden alle Fotos des Nutzers (bis zu 100) in einer wie unten abgebildeten Galerie im gleichen Fenster angezeigt. Zur Ansicht der Bildergalerie gibt es zwei Optionen: entweder die Ansicht in einem Raster. Hier werden Miniatur-Ansichten der Bilder in einem Raster angezeigt. Oder auf die Detail-Ansicht. Diese Ansicht zeigt das gewählte Bild mit dem dazugehörigen Tweet.
Bilder müssen nicht gesondert der Bildergalerie zugewiesen werden, das erfolgt automatisch. Kopiert man also beispielsweise das Bild bzw. den dazugehörigen Link einer anderen Person und veröffentlicht dieses in einem eigenen Tweet, so wird dieses in der eigenen Bildergalerie auch angezeigt. Nutzt man jedoch den Retweet-Button, um ein Bild mit dem eigenen Netzwerk zu teilen, wird das Bild nicht in der eigenen Bildergalerie erscheinen.

So sieht die neue Twitter Bildergalerie aus

Twitter Nutzer Bildergalerie

 

Twitter Nutzer Fotogalerie

 

Twitter Nutzer Galerie

Bildquellen: https://support.twitter.com/articles/20169416-uber-nutzer-galerien

Das könnte dich auch interessieren:

Jasmina

Wer schreibt hier? Jasmina

Hi! Ich bin Jasmina, die Autorin von onlinelupe.de. Seit 2010 schreibe ich hier über digitales Arbeiten und Selbständigkeit im Internet.

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.