Online lokal gefunden werden – mit wenig Aufwand

Friseur Berlin Tegel

80% der Kunden suchen online nach lokalen Unternehmen. Über 55% der Deutschen besitzen mindestens ein Smartphone. Es ist glasklar, dass die online lokale Auffindbarkeit eines Unternehmens heute deutlich zum Neukundenzuwachs beitragen – ganz zu schweigen von der Schnittmenge aus online lokaler Auffindbarkeit und mobiler Suche. Ich kann das aus eigenen Verhaltensweisen bestätigen – und ich vermute, die Meisten von euch auch: Ob Frisör, Fußpflege, Schwimmbad oder bestimmte Stores – ich sucher immer zuerst bei Google bzw. Google Maps. Und wer da nicht aufgelistet ist, den finde ich als Interessent eben auch nicht. Also wird mich wahrscheinlich der Wettbewerb als Kunde gewinnen, der genau dort gelistet ist, wo ich suche.

Hinzu kommt aber auch der Fakt, dass bis zu 45% der online Unternehmensdaten von Firmenprofilen fehlerhaft sind. Problem: Ändert sich auch nur ein Aspekt – beispielsweise die Webadresse oder die Telefonnummer müssen viele verschiedene Portale aufgerufen und dort immer wieder die selbe Änderung erledigt werden.

28% der eingetragenen Fehlerprofile sind bereits innerhalb von 12 Monaten bereits fehlerhaft, da sich bestimmte Daten verändert haben.

Es existiert also nicht nur immer noch ein riesiges „Gap“ zwischen tatsächlich ansässigen lokalen Unternehmen und den online lokal gelisteten Unternehmen. Sondern bestehen auch Probleme in der Datenaktualität für den Interessenten / Kunden.

Wie findet man mein lokales Unternehmen online ?

Lokale Suchergebnisse kennt mindestens jeder, der schon mal Google für eine Suchanfrage genutzt hat. Angezeigt werden diese Ergebnisse bei Google seit Ende 2012. Diese Ergebnisse werden angezeigt, sucht man bspw. mit einer Standorterkennung nach Dienstleistungen oder Produkten – oder auch mit einer lokalen Variable im Suchterm. Also bspw: „Friseur“ oder „Friseur Berlin Tegel“.

Bei Google würde das aktuell in etwa so aussehen:

Friseur Berlin Tegel

Wie komme ich so zu neuen Kunden?

Fakt ist, diese Daten und Suchergebnisse erscheinen da nicht zufällig. Als Unternehmen muss man dafür schon etwas tun. Ganz konkret handelt es sich in unserem Beispiel u.a. um den Google My Business-Eintrag.

Das „große Ganze“ trägt den Namen „lokale Suchmaschinenoptimierung„. Gemeint ist damit die Optimierung von Suchmaschinenergebnissen mit einem lokalen Bezug – zum Vorteil meines Unternehmens.

Du kannst nun online losziehen und diese Firmeneinträge mit lokalem Bezug manuell erstellen. Das kann jedoch recht schnell mühsam und zeitintensiv sein. Deshalb möchte ich dir in diesem Artikel einen Online-Service vorstellen, der diese Aufgabe für dich übernimmt und deine Firmendaten zudem in den eingetragenen Verzeichnissen dauerhaft aktuell hält.

Bei diesem Online-Service handelt es sich um Omnea.de.

Omnea erklärt in 60 Sekunden

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/DI7BQNOnQkA

Omnea ist ein noch sehr junges Technologieunternehmen mit Sitz in Berlin. Gegründet wurde es im Jahr 2013 von vier erfahrenen Unternehmern aus den Bereichen „Neue Medien“ und „Local Marketing“. Heute zählt das Unternehmen in etwa 100 Mitarbeiter und gehört seit Ende 2015 zur STRÖER Media Gruppe. Einem der aktuell größten Onlinevermarkter.

Omnea Features

 

Für wen eignet sich der Service Omnea?

Omnea richtet sich mit seinem Angebot vor allem an Einzelunternehmer, kleine und mittelständische Unternehmen, Unternehmen mit Filialen, Agenturen und Agenturpartner.

Jeder der unternehmerisch lokal agiert und online gefunden werden möchte, kann von diesem Online-Service profitieren.

Welche Verzeichnisse beinhaltet Omnea?

Bereits der erste Blick in den Online-Dienst verrät, dass es sich hier absolut um bekannte und relevante Verzeichnisse handelt. Darunter zu finden sind unter anderem:

Bei allen Verzeichnissen handelt es sich um bekannte Online-Branchenbücher, Apps, Maps und Navigationssysteme. Die Qualität der Portale wird zudem stetig von Omnea geprüft, denn am Ende zählen vor allem starke Reichweiten, Authentizität, Relevanz und viele aktive Nutzer.

Zusätzliche Angebote

Neben den reinen Verzeichnis-Einträgen gibt es auch zusätzliche Optionen, die man zum Basis-Paket buchen kann. Das sind folgende:

Die Angebots-Website:

Mit der Angebots-Website ermöglicht der Service Unternehmen auf einer einzelnen Unterseite das eigene Produkt/ ein Angebot/ etc. kurz und prägnant zu präsentieren.

Die Schaltung Regionaler Online Banner:

Durch regionale Online Banner-Schaltung hat der Kunde die Möglichkeit, auf verschiedene Webseiten, Online Banner für sein Unternehmen zu schalten.

Regionale Google Klicks:

Bei den regionalen Klicks über Google und Partnerwebseiten wird von Omnea eine AdWords Kampagne in einem Radius von 25km um den Standort deines Unternehmens zur passenden Branche erstellt. Die Anzeigen werden auf der Google Suchergebnisseite und Googles Partnerwebseiten angezeigt und führen dort zu Klicks.

So beginnst du mit Omnea

Um dich mit dem Service von Omnea vertraut zu machen, kannst du auf der Webseite mit einem kostenlosen Scan beginnen, indem du deine Firmendaten dort einträgst und diese dort auf bereits existierende Eintragungen geprüft werden.

Du bekommst dann eine Listung der prozentualen Verteilung der Ergebnisse (fehlend, falsch und korrekt), als auch ein Tortendiagramm zum Überblicken der Qualität der eigenen Firmenprofile

Möchtest du anschließend mit Omnea arbeiten, kannst du dort ganz einfach deine Unternehmensdaten, Firmenbeschreibung, Unternehmensstatus und Ansprechpartner hinterlegen. Das sieht dann so aus:

 

Unternehmensdaten eintragen

Außerdem gibt es noch genügend Raum, um auch Öffnungszeiten und Bilder zu hinterlegen – das sollte man zur Firmendarstellung unbedingt nutzen.

Bilder und Oeffnungszeiten

Sind alle Daten eingegeben und aussagekräftig, kann das Profil an Netzwerke übermittelt werden. Und im Grunde ist es damit getan. Den Status der Übermittlung kannst du im Menüpunkt „Portalnetzwerk“ einsehen. Dazu klickst du darauf und siehst anschließend sehr übersichtlich, wo dein Eintrag bereits online oder noch in Bearbeitung ist.

Profil übermitten

Status der Portalnetzwerke

Status Netzwerke

 

Datenaktualisierung und Datensynchronisierung, NAP-Konsistenz

Ein wichtiger Aspekt dieses Services ist die Datenaktualisierung und -synchronisierung. Du erinnerst dich, ich sprach am Anfang davon, dass bereits 28% aller Online-Firmenprofile bereits nach 12 Monaten fehlerhaft sind, da sich Daten ändern.

Mit dem Service trägst du Daten einfach ein, die sich verändert haben, klickst auf „Übermitteln“ und aktualisierst alle Einträge mit nur einem Klick.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist in diesem Zusammenhang die sogenannte NAP-Consistency. NAP steht als Abkürzung für „Name, Address, Phone Number“. NAP-Consistency beschreibt letztlich die Konsitenz dieser Daten aus Googlesicht über viele Portale hinweg. Oder um es ganz einfach auszudrücken: je konsistenter die Firmendaten auf vielen anderen Plattformen sind, umso vertrauenswürdiger erscheinen sie auch Google.

SEO-Effekte

Insgesamt geht es hierbei natürlich auch um SEO (Suchmaschinenoptimierung). Was lokale Suchmaschinenoptimierung ist und wie Ladengeschäfte und lokale Dienstleister dies effizient für sich nutzen können, habe ich bereits in diesem Artikel und einigen weiteren Artikeln aus dem Bereich Local SEO beschrieben.

Es gibt natürlich einige spezielle Tipps, was genau bei solchen Einträgen beachten werden sollte, um den lokalen SEO-Effekt möglichst ins Maximale zu führen. Da geht es um Titel, Beschreibungen und einiges mehr. Aber diese Infos findest du in den bereits verlinkten Artikeln meines Blogs.

Fazit, Preis und Nutzen

Insgesamt bietet Omnea.de einen gut verständlichen und einfach handhabbaren Online-Dienst. Es macht die Sache besonders für Online-Anfänger nicht noch komplizierter und das ist in jedem Fall sehr positiv zu bewerten.

Das Eintragen der Profildaten ist einfach. Die Übermittlung der Daten an die Portale ebenso und dass die Datenaktualisierung am Ende wesentlich einfacher und zeitsparender ist, das ist – so hoffe ich – deutlich geworden.

Wichtig ist aber dennoch, ein gutes Kosten-Nutzen-Verhältnis und ein entsprechend guter Service, denn schließlich kostet der Dienst auch etwas.

Hier mal ein Überblick über die aktuelle preisliche Gestaltung der Tarife und Pakete von Omnea (Stand: August 2016)

Preise Omnea

Preislich finde ich die Pakete allesamt machbar – die unteren 3 Pakete beziehen sich übrigens auf die Verzeichnis-Leistungen. Um sich das Verhältnis von Kosten und Nutzen zu verdeutlichen, kann man die Kosten bspw. gegen den eigenen Stundenlohn rechnen, den man für das Einfügen und Aktualisieren der Daten benötigen würde oder man rechnet sich in etwa aus, wie ein Neukundenzuwachs durch die lokale Auffindbarkeit aussehen könnte und zu welcher Umsatz-/Gewinnmaximierung dieser führen könnte. Ich persönlich würde jedoch vorerst nur das Basis-Paket nutzen, da ich die Themen Online-Bannerschaltung und Google Adwords lieber selbst in die Hand nehmen würde.

Zusätzlich bietet Omnea noch einige gute Serviceleistungen an, die vor allem für Online-Anfänger hilfreich sein können. So gibt es beispielsweise ein persönliches Onboarding für Neukunden, ebenso wie individuelle Optimierungstipps und jeweils einen festen Ansprechpartner.

Hätte ich selbst ein lokales Unternehmen, würde ich den Service von Omnea vermutlich nutzen, um einerseits das Thema „online lokale Auffindbarkeit“ nicht zu ignorieren und andererseits, um mich in meinem eigentlichen Tagesgeschäft zu entlasten.

Was meint ihr? Sind evtl. lokale Unternehmer unter euch, die sich vorstellen könnten, den Omnea-Service zu nutzen? Ich freue mich auf deine Argumente!

Bewerte diesen Artikel.

Das könnte dich auch interessieren:

Jasmina

Wer schreibt hier? Jasmina

Hi! Ich bin Jasmina, die Autorin von onlinelupe.de. Seit 2010 schreibe ich hier über digitales Arbeiten und Selbständigkeit im Internet.

3 Kommentare

  1. Danke für den Hinweis auf Omnea. Dieser Dienst wird im übrigen auch von Profi-SEOs empfohlen. Denn es ist eine absolute Strafarbeit, wenn ich versuchen wollte, diese Einträge alle selbst vorzunehmen und diese Einträge selbst regelmäßig zu pflegen. Da sind die Gebühren gut investiertes Geld.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.