Aufruf an alle Blogger!

Gestern fand ich eine Mail in meinem Postfach, von der ich euch berichten und dies mit einer kleinen Bitte verbinden möchte.  Geschrieben wurde die Mail von Jonathan Kleinpass. Jonathan studiert Medienmanagement am Institut für Journalistik und Kommunikationsforschung in Hannover und schreibt derzeit an seiner Bachelorarbeit. In dieser beschäftigt er sich mit Blogs und dem Selbstverständnis bzw. dem Selbstbild von Bloggern. Informationen dazu fallen natürlich nicht einfach vom Himmel, sondern wollen bedacht erhoben und erfragt werden. Dazu bittet Jonathan um die Mithilfe einiger Blogger und da ich selbst weiß, wie kompliziert und anstrengend solch eine Bachelor-/Master-/Diplom-/Abschlussarbeit sein kann, möchte auch ich euch um eure Blogger-Mithilfe bitten.

Konkret sollen ein paar Fragen über einen anonymen Online-Fragebogen beantwortet werden. Angegeben ist hierfür ein maximaler Zeitaufwand von 15 Minuten – ich hatte ihn bereits in 10 Minuten durch und hoffe nun, dass einige von euch nun auch ein paar Minuten erübrigen können, um ein paar Fragen zu Blog und Bloggern zu beantworten – wenn nicht wir dabei helfen können, ein „Bild der Blogger“ zu zeichnen, wer dann? :-)

Ich bin mal so frei und stelle euch hier den Einleitungstext  zur Umfrage zur Verfügung und hoffe auf rege Beteiligung.

„Liebe Bloggerinnen und Blogger,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit nehmen um meinen Fragebogen auszufüllen.Ich studiere Medienmanagement am Institut für Journalistik und Kommunikationsforschung Hannover und in Verbindung mit meiner Bachelorarbeit untersuche ich das Selbstverständnis von Bloggerinnen und Bloggern.Da ich die meisten von Ihnen nicht persönlich kenne, benutze ich im Folgenden das Sie. Ich hoffe, niemand von Ihnen wird mir das übel nehmen.

Damit möglichst viele Blogger teilnehmen können, würde ich mich über einen Hinweis auf die Befragung auf Ihrem Blog sehr freuen. Dazu können Sie folgenden Link verwenden: http://www.ijk.hmtm-hannover.de/umfragen/bloggerSollten Sie auf Fehler stoßen oder Fragen zur Studie haben, bitte ich Sie mich darauf hinzuweisen und stehe Ihnen gerne unter Jonathan.Kleinpass@ijk.hmtm-hannover.de zur Verfügung.Alle Daten werden anonym erhoben und zu rein wissenschaftlichen Zwecken genutzt.
Die Beantwortung des Fragebogens wird etwa 15 Minuten dauern.

Jonathan Kleinpass“

Das könnte dich auch interessieren:

Jasmina

Wer schreibt hier? Jasmina

Hi! Ich bin Jasmina, die Autorin von onlinelupe.de. Seit 2010 schreibe ich hier über digitales Arbeiten und Selbständigkeit im Internet.

12 Kommentare

  1. Ich nehme an so was schon länger nicht mehr teil. Den ersten 10 Aufrufen dieser Art bin ich ja noch „treudoof“ nachgegangen, aber nachdem sich solche eMails häuften (pro Woche kommt mindestens 1 davon), lösche ich sie nur noch ;-) Sorry, aber so viele Arbeiten über Blogs und Blogger kann es gar nicht geben, wie ich eMails mit Aufrufen dazu bekomme :-(

  2. ich muss mich der Meinung von Crazy Girl anschließen, oder machen die jetzt alle nur noch solche Umfragen, dann währe ja auch ein Selbstversuch sinnvoll

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.