Blogger Marathon 2010 – Lauf´ um Deinen Blog

Die Blog-WM 2010 – ein Projekt von Peer Wandiger auf blogprojekt.de – hat vor ein paar Wochen mit Ende der Fußball WM 2010 einen würdigen Sieger namens pommeswelt.de gefunden.

Und schon startet auch schon ein neues Blogger-Event mit Namen Blogger Marathon 2010 initiiert von Heiko Wache vom Laufe-Marathon-Blog.

Der Slogan des Wettbewerbs lautet: „42 Tage – 195 Minuten zum Erfolg“ und startet am 30.07.2010 um 9 Uhr.

Wozu teilnehmen?

42,195 Kilometer lang ist ein normaler Marathon – irre lang und so mancher läuft diese Strecke nicht einmal in einem Jahr :-).

Der Blogger Marathon wird deswegen über einen Zeitraum von 42 Tagen und 195 Minuten laufen.

Die Gründe daran teilzunehmen, sind vielfältig. Einerseits sollten der Spaß und die Vernetzung mit anderen Bloggern im Vordergrund stehen. Hinzu kommen aber noch Faktoren, wie Verlinkungen und die Steigerung der Blog-Präsenz im Netz. Außerdem kann es auch mal ganz hilfreich sein, den eigenen Blog mit anderen zu messen – ein direkter Vergleich nach Beliebtheit und Popularität der Blogs ist sonst ein wenig schwierig.

Teilnahmebedingungen

Teilnehmen kann erst einmal jeder, der einen Blog hat. Dabei ist das Themengebiet des Blogs völlig egal. Ausgeschlossen werden jedoch bedenkliche und menschenverachtende Blogs.

Anmeldung

Die Anmeldung zum Blogger Marathon kann bis zum  29.07.2010 um 12:00 Uhr erfolgen.

Dazu  hinterlasst ihr einfach einen Kommentar im Artikel des Laufe-Marathon-Blogs – inklusive ein paar warmer Worte, warum ihr teilnehmen möchtet. Die Teilnehmerzahl ist nicht begrenzt.

Ablaufplan

  1. Start des Blogger Marathons: Freitag, dem 30.07.2010, um 9:00 Uhr
    Ende des Blogger Marathons Freitag, dem 10.09.2010, um 12:15 Uhr.
  2. Bloglistung mit Titel, Link und Screenshot und einer separaten Seite. Dort kann über den einzelnen Blog abgestimmt werden. Für jeden Blog kann nur ein Mal abgestimmt werden.
  3. Täglich,  10 Uhr fliegt der Blog mit den wenigsten Stimmen aus dem Rennen.
  4. An den Tagen 5, 10, 15, 20, 25, 30, 35, 40 fliegen mehrere Blogs aus dem Marathon.
  5. Zum Ende hin bleiben nur noch 2 Blogs übrig, die am 10.09.2010 um 12: 15 Uhr nach 42 Tagen und 195 Minuten ins Ziel kommen. Sieger wird der Blog mit den meisten Stimmen.

Regeln

  1. Teilnehmen kann jeder, der einen Blog hat. Dabei ist das Themengebiet des Blogs völlig egal. Ausgeschlossen werden jedoch bedenkliche und menschenverachtende Blogs.
  1. Es darf jeder abstimmen, dies aber nur ein Mal pro Blog in einer 5-Tages-Runde.
  2. Die Bewerbung des Blogger-Marathons und die Bewerbung für den eigenen Blog kann in den verschiedensten Formen erfolgen. (Banner siehe unten)
  3. Ihr könnt auf den verschiedensten Wegen für Euren Blog werben.
  4. Der Hashtag für Twitter lautet #mara10

Weitere Informationen

Für weitere Informationen, Banner etc. erkundigt euch bitte auf

Diesen Artikel in deinem Netzwerk teilen..
Share on Facebook0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Share on Google+0Buffer this page

9 Kommentare zu Blogger Marathon 2010 – Lauf´ um Deinen Blog

  1. Hi Onlinelupe,

    wir sind auch hier dabei. Genau wie Ihr haben wir schon bei der BLOG WM 2010 bei Peer auf SIN mit gemacht.

    Vielleicht treten wir ja gegeneinander an, falls der Ablauf gleich ist.

    Viel Erfolg
    Wir sehn uns beim Marathon :-)

  2. So richtig habe ich den Sinn noch nicht ganz erfasst. Ich melde mich also an und hoffe darauf, dass ich durch Zufall ohne jegliches Zutun meinerseits gewinne. Keine Aufgaben oder sonstige Aktionen, die mir Punkte verschaffen.

    Ist das nicht unfair gegenüber eines neues Blogs, den niemand kennt?

    Vielleicht ist diese Frage überflüssig, da ich das Prinzip wie gesagt noch nicht durchblickt habe, scheint es mir auch noch nicht logisch :-)

    Liebe Grüße

  3. Hi Jasmina,

    Jaaaa.. viel Feind – viel Ehr, hihi..
    Kann doch bei keiner Herausforderung ‚Nein‘ sagen (na gut beim Wort „Ehe“ renn ich immer so weit mich meine Füße tragen.. LOL), deshalb habe ich mich da sofort angemeldet. Wollen wir doch mal sehen, wieweit ich komme.. :-)

    LG

    Peter

  4. Ohhh, und ich sehe, du hast mich ja glatt auf deine Blogroll gepackt..Danke! Danke!!
    Wow, was willst du haben? Champagner? Diamanten? Eine Weltreise? ;-)

    Liebe Grüße

    Peter

  5. LOL .. ach, ich bin bescheiden – die Weltreise genügt :D
    Nein, .. A) schau doch mal in Deine Blogroll und B) bleib mir ein fleißiger und inspirierender Leser und Kommentator :)

  6. @Ulrike: Der Ablauf ist ein wenig anders – ähnlich wie bei einem richtigen Marathon :) Aber wenn wir ins Finale kommen, dann kann ein „gegeneinander Antreten“ natürlich passieren :) (…sowei muss die Onlinelupe aber erstmal kommen)

  7. @Patrick

    „Ohne jegliches Zutun“ würde ich so nicht unterschreiben. Ich glaube die Konkurrenz wird nicht schlafen und sicherlich einiges organisieren, um möglichst viele Stimmen zu bekommen.

    Und als unfair gegenüber neuen Blogs würde ich es auch nicht bezeichnen. Immerhin ist die Teilnehmerzahl diesmal nicht begrenzt und somit bekommen auch neue Blogs die Möglichkeit, sich an diesem Event zu beteiligen, was letztlich ihre Popularität schon steigern wird (meinst Du nicht?).

    Ich freue ich zumindest auf viele neue Blogbekanntschaften und denke, dass sollte auch das grundlegende Ziel der ganzen Geschichte sein: Vernetzung ! :)

    LG

2 Trackbacks & Pingbacks

  1. Startschuss für den Blogger-Marathon 2010 | Onlinelupe
  2. Blogeinnahmen und Blogstatistik Juli 2010 | Onlinelupe

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*