Erst bloggen, dann googeln Teil 1

In meinen bereits erschienenen Posts „Der Google Newbie Bonus“  und „Den eigenen Blog bei Google anmelden“ habe ich mehrmals darauf hingewiesen, den irgendwie existierenden „Google Newbie Bonus“ zu nutzen und den Blog oder die Webseite erst mit ein paar Inhalten zu füllen, bevor man sein Vorhaben von Google indizieren lässt und wie wild eigene Suchergebnisrankings beobachtet.

Ob ich mit meinen Ratschlägen und Behauptungen Recht behalten kann, werde ich nun selbst in diesem Blog überprüfen. Bislang hielt ich meinen Blog noch vor Suchmaschinen und anderen Krabbeltierchen versteckt. Das sollte nun heute ein Ende haben und ich meldete die URL https://www.onlinelupe.de bei Google an und integrierte meine Sitemap.xml in die Google Webmaster Tools.

Nun gilt es, ein wenig abzuwarten und regelmäßig die Entwicklung meiner Seite in den SERPS zu beobachten.
Die Abbildung zeigt die Ergebnisse zur Suchabfrage nach „onlinelupe.de“ für den heutigen Tag.

Auf die Kommenden bin ich gespannt.

Google-Ergebnisse „onlinelupe.de“ 20.05.2010

Der Artikel konnte Dir nicht weiterhelfen ?
Dann stell mir Deine Frage über das Kontaktformular!

Das könnte dich auch interessieren:

Jasmina

Wer schreibt hier? Jasmina

Hi! Ich bin Jasmina, die Autorin von onlinelupe.de. Seit 2010 schreibe ich hier über digitales Arbeiten und Selbständigkeit im Internet.

3 Kommentare

  1. Oh, haua ha.. würde Wener wohl sagen.
    Ich habe zwar meinem Blog nicht angemeldet. muss aber sagen, dass ich mal getestet habe, wie oft mein Blog in der Suche gefunen wird, wenn er mal mit und mal ohne Anführungsstriche bei google gesucht wird.
    da gibt es ungefähr 73.700 Treffer ohne „“
    und 3.630 Treffer mit „“
    Damit bin ich wohl der Primus interpares.. also weiche von mir schnödes Weib.. LOL ;-)

  2. Aber Schätzelein, schau doch mal auf das Datum des Posts.

    Knackfrisch:

    Onlinelupe.de 6.770 Ergebnisse
    „onlinelupe.de“: 2.830 Ergebnisse

    :-)

  3. Haha.. naja dann.. TÖRÖÖÖ.. bin ich aber trotzdem besser.. *Zungerausstreck*. Nee, im Ernst, freue mich, dass mein Blog scheinbar nicht nur bei google, sondern auch in diversen Blogverzeichnissen langsam im Ranking nach oben klettert – Ach, und ich habe grade gesehen, Du bist auch im Starterfeld des Laufe Blog-Marathon.. Na, da wollen wir doch mal gucken, wie wir uns gegen die anderen knapp 100 schlagen..

    ich wünsch dir ein schönes WE

    Peter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.