Wichtige WordPress-Plugins für Blog-Neulinge Teil 1

Hat man seinen ersten Blog mit eigener Domain und WordPress-Installation erst einmal hinter sich gebracht, steht man vorerst vor einem Haufen wichtiger Dinge, die noch zu tun wären. Das Bloggen selbst, den Blog bekannt machen, den Blog verschönern und so weiter. Jedoch kann ich jedem Blogger-Neuling nur raten, vorerst ein paar etwas „unspannendere“ Dinge zu erledigen, bevor es an das Bloggen, Werben und Optimieren geht.

Dazu möchte ich insbesondere zu ein paar sehr nützlichen und sinnvollen Plugins raten, die das Bloggen im Nachhinein deutlich erleichtern und kleine „Blog-Katastrophen“ im Groben von vornherein abwenden können.

Wichtige grundlegende WordPress Plugins

Akismet

Dieses Plugin überprüft Kommentare, die in Deinem Blog abgegeben werden über einen Web Service auf Spam. Nicht selten kommt es vor, dass man sich mit seinem neugewonnenen Blog in Blogverzeichnissen Social News Foren anmeldet und plötzlich von einer Kommentarflut überrollt wird. (100 Kommentare pro Tag mit sinnfreien Informationen und Links zu Online Casinos sind da noch harmlos.)

Dieses Plugin wird mit der Standard-Wordpress-Installation mitgeliefert und muss lediglich aktiviert werden. Weiterhin benötigt man einen sogenannten API-Key. Diesen bekommt man auf der Aksimet-Webseite .

Aussortierte Kommentare können nachträglich natürlich noch unter „Kommentare >> Spam“ eingesehen und evtl. doch noch freigegeben werden.

Ich kann aber jedem nur raten: Aksimet nutzen! Das spart vollgemüllte Mailfächer und eine Menge Ärger.

All in One SEO Pack

Wer nicht gerade 19,99 € für das wpseo-Plugin ausgeben möchte, der kann und sollte es mit dem All in One SEO Pack-Plugin versuchen.

Was kann das Plugin ?

  • Advanced Canonical URLs (über eine kanonische URL kann ein Tag hinterlegt werden, das auf den Ursprungsbeitrag verlinkt (Duplicate Content))
  • Fine tune Page Navigational Links
  • Built-in API so other plugins/themes can access and extend functionality
  • ONLY plugin to provide SEO Integration for WP e-Commerce sites
  • Nonce Security
  • Support for CMS-style WordPress installations
  • automatisches Optimieren der titles für Suchmaschinen
  • automatisches Generieren der META tags
  • meidet duplicate content
  • arbeitet out-of-the-box
  • erfahrene User können somit gut ihr SEO optimieren
  • Jedes title und jede META description / META keywords sind überschreibbar
  • kompatibel mit einigen anderen Plugins (Auto Meta, Ultimate Tag Warrior etc.)

Konfigurierbar ist das Plugin unter „Einstellungen >> All in One SEO“

Robots Meta

Über dieses Plugin ist es möglich, bestimmte Robot Meta Tags zu Seiten, Posts und Feeds zu definieren und somit die Suchmaschinen-Bots zu steuern.

Nofollow weist die Suchmaschine beispielsweise an, die Rückverweise der Seite nicht zur Berechnung der Linkpopularität der Domain heranzuziehen.

Noindex weist die Suchmaschine an, die Seite der Domain nicht zu indizieren, sodass diese nicht in den Suchergebnissen (SERPS) der Suchmaschinen auftaucht.

Das könnte dich auch interessieren:

Jasmina

Wer schreibt hier? Jasmina

Hi! Ich bin Jasmina, die Autorin von onlinelupe.de. Seit 2010 schreibe ich hier über digitales Arbeiten und Selbständigkeit im Internet.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.