Geld verdienen mit bezahlten Umfragen im Internet

geld_verdienen

Im Internet kursieren viele (seltsame) Möglichkeiten, an ein wenig Taschengeld zu kommen. Neben Klickfrust von Paidmailern und ähnlichen Dingen gibt es auch noch die Option, sich für seine Meinung bzw. die Teilnahme an Umfragen bezahlen zu lassen. Aus Neugier habe ich das mal eine Weile gemacht. In Nachhinein kann ich nur sagen: man braucht schon verdammt viel Zeit, damit sich mit dieser Methode mal ein kleiner Betrag ansammelt, aber wer diese Zeit hat, der kann sich sicher ein kleines Taschengeld dazu verdienen oder attraktive Gutscheine abstauben.

Nicht selten bekommt man da für 45 Minuten Klicken gerade mal einen Euro, andererseits verbirgt sich dann doch mal hinter 15 Minuten Meinungsäußerung ein 20€ Gutschein für H&M, Media Markt oder ähnliches.

Oft sind Umfragen auch mit Gewinnspielen (also der Abgabe der eigenen persönlichen Daten) verbunden. Wie gut oder schlecht das ist, mag ich nicht beurteilen, da ich daran noch nie teilgenommen habe. Aber ich bin solchen Dingen bislang immer wieder mit Skepsis begegnet.

Über einen Erfahrungsaustausch im Kommentarbereich würde ich mich freuen!

Aktuell bekannte Meinungsumfrage-Panels sind diese:

 

Das könnte dich auch interessieren:

Jasmina

Wer schreibt hier? Jasmina

Hi! Ich bin Jasmina, die Autorin von onlinelupe.de. Seit 2010 schreibe ich hier über digitales Arbeiten und Selbständigkeit im Internet.

4 Kommentare

  1. Hier ein kleiner Tipp für Leute,die sich mit anderen Teilnehmern an bezahlten Umfragen über das Thema austauschen möchten:
    http://www.voters.foren-city.eu
    Das ist ein (kleines) Internetforum,wo wir uns mit Umfrage-Anbietern und Produkttests beschäftigen.Wir haben inzwischen fast alle seriösen Meinungsforschungsinstitute gelistet.Dazu gibt´s Bewertungen,Erfahrungsberichte und Tipps von Usern.So ein Forum lebt aber davon,daß möglichst viele mitmachen.Nur deshalb rühre ich ein bisschen die Werbetrommel.Kommerzielle Interessen hat dabei niemand von uns.

  2. http://bezahlteumfragen.plusboard.de/
    Das ist ein privates Forum für User zum Erfahrungsaustausch über bezahlte Umfragen und kostenlose Produkttests, und hat mir schon sehr geholfen mich umfangreich zu informieren und die Guten von den Schlechten zu unterscheiden.
    Dort sind 65 Umfragepanels und 8 Produkttestpanels gelistet.
    Das Forum verfolgt keinerlei kommerzielle Interessen,
    sondern dient ausschließlich zum Austausch privater Erfahrungen mit Online Umfragen/Umfrageportalen, Produkttestpanels und weiteren, nicht im Internet ansässigen Meinungsforschungsunternehmen.
    Natürlich geht es nicht nur um private Erfahrungen, sondern auch darum, wie und wo man damit Geld verdienen kann.Ich finde es ist das beste Forum dieser Art.
    Viele Grüße von Sandra

  3. Dein Eindruck ist schon richtig. Reich wird man damit nicht. Manchmal gibt es für 15 Minuten 2 Euro. Manchmal für 60 Minuten 1,50 €. Das weiß man bei bezahlten Umfragen vorher nie. Die einen bekommen viele Umfragen die anderen wenige (abhängig demographische Merkmale und Aktualität des Profils). Ein Panel gibt es allerdings, bei dem man nur Software installieren muss und dann nichts mehr weiter zu tun ist. dabei kommen umgerechnet 20 Euro im Jahr zusammen. Ist das Nielsen Net Ratings Panel. hab dazu mal einen Beitrag verfasst. Wen es interessiert, hier der Link: http://tinyurl.com/nielnetpanel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.