Die Zukunft des Homeoffice: Chancen und Herausforderungen

Chancen Home Office

Die Corona-Pandemie hat zahlreiche Unternehmen vor neue Herausforderungen gestellt. Damit der Betrieb trotz der hohen Infektionsgefahr weitergehen konnte, wurden viele Mitarbeiter:innen ins Homeoffice geschickt. Das digitale Zeitalter hat dafür hervorragende Voraussetzungen geliefert, doch mussten die technischen Möglichkeiten effizient genutzt und einige Bereiche in der Digitalisierung verbessert werden. Die technische Seite und deren rasante Entwicklung sind nur ein Aspekt von Homeoffice: Nicht zu vergessen die Auswirkungen auf die Mitarbeiter:innen. Während einige diesen Trend begrüßen und gerne von zu Hause aus arbeiten, fühlen sich andere gestört. Angesichts der gestiegenen Energiekosten müssen Arbeitgebende und Arbeitnehmende auch an Möglichkeiten der Energieeinsparung im Homeoffice denken.

Kostenloses E-Book gibt Antworten auf zahlreiche Fragen zum Homeoffice

Antworten auf die wichtigsten Fragen zum Homeoffice hält das kostenlose E-Book: „Die Zukunft des Homeoffice: Entwicklung, Insights, Chancen und Herausforderungen sowie Lifehacks, diesen zu begegnen“ bereit. Das E-Book informiert darüber, wie sich das Homeoffice in den letzten Jahren verbreiten konnte und welche Vor- sowie Nachteile es in der Zeit der Post-Pandemie hat. Es zeigt, wie sich die Beziehungen zwischen Arbeitgebenden und Arbeitnehmenden durch Homeoffice verändern (können).

Bereits vor Ausbruch von Corona war der Trend, von zu Hause aus zu arbeiten, erkennbar. Die Pandemie zwang jedoch immer mehr Arbeitgeber:innen, umzudenken und neue Arbeitsmöglichkeiten für die Arbeitnehmer:innen zu schaffen. Das E-Book zeigt auf, wie rasant sich die Zahl derer, die im Homeoffice arbeiten, in den letzten Jahren erhöht hat.

Homeoffice als Arbeitsform der Zukunft

Homeoffice gewinnt immer mehr an Bedeutung und ist eine Arbeitsform der Zukunft. Wie das E-Book zeigt, werden Mitarbeitende künftig nicht nur im Homeoffice arbeiten, doch ist und bleibt es Bestandteil neuer Arbeitsmodelle. Denkbar ist ein Wechsel zwischen stationärer Arbeit im Büro und flexibler Arbeit im Homeoffice oder von unterwegs.

Der Trend geht zu New Work, also neuen Arbeitsformen, für die Deutschland jedoch erst noch gesetzliche Grundlagen schaffen muss. Für das Homeoffice gibt es im Übrigen verschiedene Begriffe, wie zum Beispiel Telearbeit oder Remote Working.

Home Office 3D_Cover_E-Book

Auswirkungen von Homeoffice auf das Arbeitsleben

Homeoffice durchdringt viele Bereiche im Arbeitsleben: Dies betrifft nur den Arbeitsort, sondern auch die Art der Zusammenarbeit im Team und mit dem Management sowie die Arbeitsform. Auch die Lebensart der Mitarbeiter:innen im Homeoffice verändert sich. Die Arbeitnehmer:innen müssen nicht täglich zur gleichen Zeit am Arbeitsplatz sein, sondern teilen sich die Arbeitszeit mitunter flexibel ein.

Das kommt vor allem denjenigen zugute, die Kinder betreuen oder Angehörige pflegen. Für Arbeitgebende ist es zudem ausschlaggebend, neue Formen der Arbeitsverträge für ihre Mitarbeitenden zu bedenken. Die Mitarbeiter:innen sind nicht immer nur Arbeitnehmende, sondern auch Freelancer oder Free Agents.

Homeoffice als Teil dezentraler Arbeit

Das E-Book beschreibt den Trend zur dezentralen Arbeit, bei der vier grundlegende Stoßrichtungen beschrieben werden. Das Homeoffice ist demnach Teil der räumlichen und zeitlichen Flexibilisierung – der ersten Stoßrichtung der dezentralen Arbeit.

Weitere Formen sind agile und projektbasierte Organisationsformen, Wertebasierung bzw. Sinnstiftung durch Arbeit sowie Enthierarchisierung. Das Homeoffice durchdringt auch die anderen Stoßrichtungen, da zunehmend flexible Arbeitsmodelle gefragt sind.

Vor- und Nachteile von Homeoffice

Für Arbeitgebende und Arbeitnehmende bietet Homeoffice einige Vorteile:

  • mehr Flexibilität
  • Arbeitnehmer:innen erbringen bessere Leistungen, da sie sich die Arbeit besser einteilen
  • Umweltschonung, da Arbeitnehmende keine langen Wege mit dem Auto zum Arbeitsplatz zurücklegen
  • entspannteres Arbeiten

Homeoffice kann aber auch entscheidende Nachteile haben. So ist es zum Beispiel nicht für jede Branche oder Arbeitsstelle geeignet. Nicht alle Mitarbeitenden wollen oder können im Homeoffice arbeiten, da sie sich durch Einflüsse in der vertrauten Umgebung gestört fühlen. Zudem muss das Homeoffice eingerichtet werden, was mit Kosten für den Arbeitgebenden verbunden ist.

Homeoffice umsetzen: Nützliche Lifehacks

Das E-Book weist darauf hin, dass sich Homeoffice in naher Zukunft noch weiter durchsetzen wird, gleichzeitig aber Arbeitgebende und Arbeitnehmende auch vor neue Herausforderungen stellt. Es bietet für beide Seiten Chancen. Um sie zu nutzen und auszuschöpfen, hält der Guide nützliche Lifehacks für die Umsetzung bereit. Es geht dabei um die Aufgabenverteilung, die finanzielle Unterstützung der Mitarbeitenden sowie um Energiesparmaßnahmen.

 

Wer schreibt hier? onlinelupe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.