AdWords Bewertungen effizient für sich nutzen

google adwords bewertungen

Bewertungen sind ein elementarer Bestandteil im E-Commerce. Sie helfen dabei, dass Kunden und User eine stärkere Vertrauensbildung zu dem betreffenden Onlineshop aufbauen und dadurch eher eine Kaufabsicht durchführen. Für Sie als Unternehmen sind sie doppelt hilfreich.

Sie untermauern Ihre Authentizität und zeigen dem User, dass es sich bei Ihnen um ein vertrauenswürdiges Unternehmen mit einer positiven Reputation handelt.

Auch können Sie durch Bewertungen einen Vorteil gegenüber der Konkurrenz erhalten, da Ihre Anzeige mehr Aufmerksamkeit bekommt. Die Löwenstark Online-Marketing GmbH zeigt Ihnen, welche Faktoren bei Bewertungen ausschlaggebend sind, und wie Sie diese gewinnbringend einsetzen können.

Mithilfe von Search Engine Advertising durch Google AdWords sind Bewertungen von Verkäufern im Internet inzwischen ein bekanntes Bild. Google AdWords bietet Webseitenbetreibern die Möglichkeit an, Bewertungen in die Anzeige einfließen zu lassen, die dann durch teilweise oder ganz ausgefüllte Sterne symbolisiert werden.

Wie erhalte ich Bewertungen in Google AdWords?

Innerhalb des AdWords-Tools kann der Punkt „Anzeigenerweiterungen“ freigeschaltet werden. Dabei werden Zusatzinformationen bei den Standard-Textanzeigen eingeblendet. Neben den Standort-, Anruf- oder Sitelink-Erweiterungen wird hier die Anzeige für die bekannten Sterne-Bewertungen hinzugefügt.

Die Bewertungen werden aus unterschiedlichen Quellen ausgewertet und gesammelt mittels der Sterne in einer Werbeanzeige ober- und unterhalb der Suchergebnisse dargestellt. Die Quellen sind meist die Daten, die Google von eigens zertifizierten Händlern oder aus den Google Shopping Ergebnissen heranzieht.

Eine exakte Auflistung aller kooperierenden Portale findet sich unter Google.

Die Erfahrungen unserer Online-Marketing Agentur Löwenstark zeigt: Die Bewertungen in AdWords-Anzeigen betonen den besonders guten Service Ihres Unternehmens. Wenn Sie viele gute Bewertungen vorweisen können, werden Kunden Ihren Onlineshop mit Sicherheit erneut aufsuchen oder ihm so viel Vertrauen entgegen bringen, dass sie gegebenenfalls sogar nur deshalb bei Ihnen kaufen.

Löwenstark´s Empfehlung: Bewertungen bei Google Adwords Kampagnen einbauen

Marian Wurm, Geschäftsführer von Löwenstark, betont: „Eine Bewertung signalisiert dem Kunden, dass der Onlineshop gut besucht und seriös ist. Bewertungen im Internet sind die Mundpropaganda der Offline-Welt.

Weiterempfehlungen sind ein äußerst mächtiges Mittel, nicht nur im Online-Marketing. Zusammen mit einer durchdachten und professionellen AdWords-Kampagne kann das Kundenfeedback ausschlaggebend für den Erfolg eines Unternehmens sein.“

Damit die Bewertungen von Käufern Ihrer Produkte auch angezeigt werden, müssen Sie mindestens 30 aktive textliche Rezensionen von Ihren Usern haben. Zusätzlich müssen Sie auch eine oder mehrere Bewertungen besitzen, die mit mehr als 4 Sternen angegeben ist. Selbstverständlich sollten Ihre Bewertungen von unterschiedlichen Nutzern stammen.

Vorteile von Bewertungen bei AdWords

Zum einen steigt der Qualitätsfaktor, den Google als Maßstab bei der Einordnung von Werbeanzeigen berücksichtigt. Dabei werden gute Anzeigen bevorzugt behandelt und eher dem Nutzer zur Verfügung gestellt. Durch die Bevorzugung können Werbeanzeigen an einem höheren Platz in den bezahlten Suchergebnissen positioniert sein, das wiederum eine Erhöhung der Besucherzahlen zur Folge hat.

Bewertungen können zudem die CTR (Click Through Rate) verbessern und gleichzeitig den Preis für den Klick auf Anzeigen verbessern. Möchten Sie wissen, wie Sie Ihre positiven Bewertungen profitabel bei Google AdWords einsetzen können? Kontaktieren Sie die AdWords-Experten unserer Internetagentur Löwenstark und lassen Sie sich von uns beraten.

Das könnte dich auch interessieren:

Jasmina

Wer schreibt hier? Jasmina

Hi! Ich bin Jasmina, die Autorin von onlinelupe.de. Seit 2010 schreibe ich hier über digitales Arbeiten und Selbständigkeit im Internet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.