Mit einem Homepage Baukasten zur professionellen Webseite – Domaintechnik.at im Check

Homepage Baukasten im Check

Wer hier länger mitliest, hat mit Sicherheit schon bemerkt, dass ich mich schon in einigen Artikeln damit befasst hat, wie man als Selbständiger/Einzelunternehmer mit unterschiedlichen Systemen, CMS und auch Homepage Baukästen eine professionelle Webseite erstellen kann.

Der letzte Artikel dazu ist schon etwas her. Grund genug, um sich mal den Homepage Baukasten von Domaintechnik.at genauer anzusehen.

Was bietet der Homepage Baukasten?

Auf der Webseite von Domaintechnik.at wird bereits zu Beginn mit einigen schlagkräftigen Argumenten geworben.

Logo Domaintechnik ATDarunter fallen Schlagworte wie:

  • Totale Gestaltungsfreiheit
  • responsive Designs
  • Drag&Drop Zusammensetzung der Webseite
  • ein umfassender Funktionsumfang
  • SSL Zertifikat inkludiert
  • Online Shop – Funktion im Premium Paket

Klingt alles sehr zeitgemäß und professionell. Doch worum geht es bei einem Homepage Baukasten genau?

Grundlegend dient ein Homepage Baukasten dazu, eine professionelle Webseite ohne Programmierkenntnisse und in kurzer Zeit zu erstellen.

Das Hosting der Seite ist zudem in der Regel ausgelagert und wird ebenfalls vom Anbieter übernommen. Im Grunde muss man sich als Kunde im Hinblick auf die Technik um nicht allzu viel kümmern.

Zudem hast du im Premium Paket bei Domaintechnik.at die Möglichkeit, einen Online Shop zu integrieren. Dazu gehören Features wie eine unlimitierte Anzahl von Kategorien und Produkte, als auch bereits implementierte Zahlungsarten im Checkout.

Screenshot Homepage Baukasten von Domaintechnik AT

Pakete im Vergleich

Der Funktionsumfang des Homepage Baukasten ist abhängig vom gewählten Paket. Dazu gibt es drei zur Auswahl: das Basispaket (kostenlos), der Baukasten Lite und das Premiumpaket mit einem Online Shop.

Außerdem bieten die drei Pakete unterschiedliche Limits in Sachen Datentranfer, Gesamtspeicher, E-Mail-Konten, nutzbare Designvorlagen, Anbindungen, Module und damit Zusatzfunktionen. Wie genau da die aktuelle Gestaltung der Pakete aussieht, erfährst du direkt auf der Webseite von Domaintechnik.at.

So funktioniert der Homepage Baukasten von Domaintechnik.at

Solltest du dich entscheiden, eine Webseite bei Domaintechnik.at zu erstellen, wählst du zuerst eines der oben vorgestellten Pakete aus.

Im zweiten Schritt geht es an die Registrierung. Dazu ist die Eingabe von ein paar persönlichen Daten notwendig.

Danach kannst du dich auch schon an die Arbeit machen und deine neue Webseite kreieren. Dazu wählst du ein Design aus.

Angeboten wird ein Portfolio aus ca. 200 unterschiedlichen Designs aus den Bereichen E-Commerce, Servie, Events, Gesundheit, Hotel und Reisen, Sport, Erziehung, Soziales, Technologie und einiges mehr.

Absolut vorteilhaft ist, dass sämtliche Designs bereits responsive gestaltet sind. Damit passen sich diese Designs direkt auf die unterschiedlichen Bildschirmgrößen von Smartphones, Tablets, Notebooks oder eines Desktop an.

Texte im Homepage Baukasten ändern
So einfach kannst du Texte im Homepage Baukasten bei Domaintechnik.at ändern

Im nächsten Schritt sind Schriften, Hintergründe und Farben des Designs noch anpassbar. Wenn dir also die Aufteilung und Art eines Designs gefällt, du aber andere Farben nutzen möchtest, kannst du das an dieser Stelle konfigurieren.

Ist das erledigt, kannst du nun Texte einfügen und editieren. Das funktioniert ähnlich einfach, wie in Programmen wie OpenOffice oder auch Microsoft Word.

Nun möchte man aber vielleicht nicht nur Texte und Bilder auf der Webseite haben, sondern auch Galerien, Videos, ein Kontaktformular oder Social Media-Kanäle einbinden.

Das funktioniert über Plugins (Zusatzfunktionalitäten), die du je nach Paket dazu bekommst.

So ein Modul lässt sich per Drag&Drop auf der jeweiligen Seite platzieren und konfigurieren. Dazu klickst du mit der rechten Maustaste auf das Stiftsymbol und kannst dann die jeweils verfügbaren Optionen bearbeiten.

Ist deine Webseite bearbeitet, mit Texten und Bildern gefüllt und kann sie nun online gehen, veröffentlichst du die Webseite ganz einfach mit wenigen Klicks.

Wenn du dir die Bearbeitung mal genau anschauen möchtest, dann sieh dir das Video an oder wirf  einen Blick auf die Demoinstallation unter https://designer.ledl.net/de/brand/23480/ . Dort kannst du alle hier beschriebenen Schritte in einer Demo durchgehen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/Qq1OBeERFpY

Pro und Contra – Homepage Baukasten oder nicht?

Ich erstelle so ziemlich alle meine Seiten mit WordPress, weil ich mit diesem System seit Jahren vertraut und zufrieden bin. Begründet habe ich das ja kürzlich erst in meinem Artikel, warum WordPress auch 2018 noch das beste CMS für mich ist.

Dennoch glaube ich, dass Homepage Baukästen mehr als eine „Daseinsberechtigung“ haben. Ich beschäftige mich schließlich tagtäglich mit WordPress, HTML, CSS, JS und Co. Andere tun das nicht. Und dennoch wollen sie selbst eine Webseite erstellen, ohne dafür gleich mehrere tausend Euro löhnen zu müssen. Völlig legitim.

Und genau dafür sind Homepage Baukästen aus meiner Sicht super geeignet. Sie ermöglichen es dir, für relativ kleines Geld eine Webseite zu bauen, ohne dass man auf wesentliche Funktionen verzichten müsste und ohne dass man dafür Programmieren können muss.

Andererseits, an dieser Stelle muss ich den Kritikern auch Recht geben, ist man mit dem Homepage Baukasten eines Anbieters auch an dessen Performance und Rahmenbedingungen geknüpft. Ist man mit Service, Performance oder anderen Aspekten unzufrieden, hilft es nur, auf andere Anbieter bzw. eine selbst gehostete Webseite auszuweichen.

Für wen eignet sich der Homepage Baukasten von Domaintechnik.at?

Wenn du keine Ahnung von WordPress, anderen CMS, Hosting, HTML, CSS und Co. hast und keine Lust und Zeit hast, dich damit zu befassen, sondern einfach nur eine eigene Webseiten haben möchtest, dann ist ein Homepage Baukasten wie der von Domaintechnik eine sehr gute Alternative.

Auch ein Online Shop ist mit dem Premium Paket von Domaintechnik.at drin und je nach deinen Bedürfnissen und Erwartungen ein guter Anfang, der den Geldbeutel schont und erste Schritte ermöglicht.

Mit einem Homepage Baukasten zur professionellen Webseite – Domaintechnik.at im Check
5 (100%) 1 vote

Das könnte dich auch interessieren:

Jasmina

Wer schreibt hier? Jasmina

Hi! Ich bin Jasmina, die Autorin von onlinelupe.de. Seit 2010 schreibe ich hier über digitales Arbeiten und Selbständigkeit im Internet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.