Methoden der Datensicherung in Unternehmen [Infografik]

Datensicherung

Das Thema Backups und Datensicherung habe ich hier im Blog nicht zuletzt schon ein paar Mal wegen ständiger Malware-Attacken in 2012 behandelt. Die Beschädigung von Daten oder der Verlust eines Endgerätes kann so ziemlich jeden von uns treffen, weswegen die Thematik der Datensicherung im unternehmerischen und privaten Umfeld immer wichtiger wird. Veröffentlicht wurde dazu von der Online Marketing AG eine interessante Infografik, die die Entwicklung der Methodik der Datensicherung in Unternehmen darstellt.

Aktuell werden Datensicherungen vor allem über externe Festplatten, Bandlaufwerke und optische Datenspeicher vorgenommen. Laut der Infografik werden zukünftig jedoch eigene Rechenzentren und Cloud-Dienste die Aufgaben jener aktueller Sicherungsmethoden ersetzen.

Weiterhin an Relevanz gewinnen wird das Thema „Backup-Pläne“ – also die geplante und strategisch gesteuerte Sicherung von Daten. Online Backup-Anbieter wie beispielsweise Swiss Backup 24 bieten hierzu einen Online-Backup-Service an, der in 5 Jahren sicher als selbstverständlich gelten wird und das Planen und Durchführen von Datensicherungen vereint.

Backup_Infografik

Das könnte dich auch interessieren:

Jasmina

Wer schreibt hier? Jasmina

Hi! Ich bin Jasmina, die Autorin von onlinelupe.de. Seit 2010 schreibe ich hier über digitales Arbeiten und Selbständigkeit im Internet.

3 Kommentare

  1. Bevor man allerdings die Sicherung plant, sollte man wissen, ob man die Daten als Backup (also Sicherheitskopie) oder für die Langzeitarchivierung speichern möchte. Gerade bei der Langzeitarchivierung gilt es einiges zu bedenken (sichere Lagerung, Speichermedien, die auch in x Jahren noch lesbar sind etc.)

  2. Pingback: Sicherheit aus der Cloud - für Einzelunternehmer und Kleinunternehmen | Onlinelupe.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.