Sind gelöschte Dateien für immer verloren? Dateien einfach wiederherstellen

Daten retten und wiederherstellen

Normalerweise werden Betriebsinformationen und Betriebsdaten auf den Festplatten des Computers gespeichert. Leider sind die Daten auf der Festplatte vor den Einflüssen anderer Programme oder vor zufälligen oder vorsätzlichen Benutzerbefehlen sowie vor Hardwareausfällen, die zerstörerische Folgen haben, nicht geschützt.

Als Ergebnis können die wertvollen Informationen durch zufällige Programmausfälle, Viren, Benutzerfehler oder vorsätzliche Zerstörung von Daten von einem Angreifer verloren gehen.

Wie wichtig werden die verlorenen Daten eingeschätzt – das definiert jeder für sich selbst. Oft können sie den Wert der gesamten vorhandenen IT übersteigen und kosten viele Jahre mühsamer Arbeit. Doch wie kann man Datenverlust vermeiden?

Tipp: Erstelle mindestens Sicherheitskopien auf externen Festplatten, auf Wechseldatenträgern oder nutze Online-Speicherplatz dafür! (siehe auch in meinen Artikel „Backup & Datenrettung„)

Was soll man machen, wenn die Daten verloren sind – die wertvollen Dateien sind von der Festplatte irgendwie verschwunden. Sie wurden gelöscht oder die Festplatten sogar formatiert? Viele glauben, dass die Daten für immer verloren sind. Aber das ist nicht so. Es stellt sich also die Frage: „Wie kann man gelöschte Dateien am PC wiederherstellen?“

Gelöschte Dateien am PC wiederherstellen

Daten retten kann eine sehr komplexe und komplizierte Angelegenheit sein. Aber gelöschte Dateien sind meist ganz leicht wiederherstellbar – beispielsweise auch dann, wenn du den Papierkorb bereits geleert oder die Daten nur versehentlich gelöscht hast.

Dies liegt an Windows. Die Dateien werden nicht tatsächlich gelöscht, sondern nur als gelöscht markiert und nicht angezeigt. Und in diesem Fall benötigen Sie keinen Spezialisten, eine einfache Software genügt.

Das Datenrettungs-Tool Easy File Undelete

Für das Datenrettungs-Tool Easy File Undelete ist es ganz einfach, solche Dateien wieder aufzudecken. Eine Wiederherstellung ist so lange möglich, bis das System die freigegebenen Festplatten-Bereiche, die beim Löschen entstanden sind, mit neuen Daten füllt.

Mit der Software Easy File Undelete vom Unternehmen MunSoft kann man die beschädigten Dateien wiederherstellen und somit retten. Dieses Programm hilft dir sogar solche Daten wiederherzustellen, die aus dem Papierkorb gelöscht wurden oder sich auf einer formatierten Festplatte befinden.

Zur Wiederherstellung brauchst du nur den Speicherort der gelöschten Dateien anzugeben. Das können Memory-Karten, Festplatten, verschiedene Ordner, USB-Speicher, SmartMedia, Secure Digital, CompactFlash oder andere Speichermedien sein.

Die gelöschten Dateien können auf Medien mit NTFS, FAT32 oder FAT16 Dateisystemen wiederhergestellt werden. Das Programm analysiert die angegebene Festplatte und im Anschluss kannst du die Dateien auswählen, um sie wiederherzustellen.

Das Programm benutzt die Raw-Search-Technologie, die es ermöglicht, 92 Dateiformate zu erkennen. Die Funktion der Vorschau ist auch verfügbar. Easy File Undelete funktioniert mit verschiedenen Formaten der Dateisysteme und wird von mehreren Technologien unterstützt.

Die Programmoberfläche ist einfach und klar. Es gibt keine Schwierigkeiten im Betrieb. Easy File Undelete hat bequeme Einstellungen mit Bildschirmbeschreibungen. Du wählst einfach die Einstellungen, die deiner Situation entsprechen.

Das Programm wird die unnötigen Festplattensektoren nicht durchsuchen. Dadurch wird auch der Scanvorgang nicht so lange dauern. Eine Demoversion mit allen Funktionen ist verfügbar. Teste das Programm, um mehr über seine Funktionalität zu erfahren und es einschätzen zu können.

Easy File Undelete wurde nach der Entwicklung mehrmals aktualisiert, überarbeitet und gehört zu den besten Hightech-Produkten auf dem Softwaremarkt.

Das könnte dich auch interessieren:

Jasmina

Wer schreibt hier? Jasmina

Hi! Ich bin Jasmina, die Autorin von onlinelupe.de. Seit 2010 schreibe ich hier über digitales Arbeiten und Selbständigkeit im Internet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.