3 Werbeartikel-Tipps für Online Shops

Werbeartikel

Einigen ist eventuell schon aufgefallen, dass ich in den letzten Monaten bereits ein paar Mal zum Thema „Werbeartikel“ geschrieben habe. Darin ging es grundlegend um die Frage, ob Werbeartikel auch einen Mehrwert für Online Shops bzw. das Marketings des Online Shops haben können, als auch die Frage, wie sich das Kosten-Nutzen-Verhältnis beim Einsatz von Werbeartikeln verhält. In vielen Studien wurde bereits belegt, wie Werbeartikel auf Kundengewinnung und Kundenbindung eines Unternehmens wirken können. Zentraler Punkt dabei ist jedoch, dass der gewählte Werbeartikel auch die Botschaft des Unternehmens bzw. des Produkts adäquat transportiert. 

Ich persönlich habe mich mit Werbeartikeln bis zu diesem Jahr noch nicht wirklich eingehend beschäftigt – außer, dass ich hier und da mal selbst einen erhalten und mich daran erfreut oder ihn weggeworfen habe. Doch im Hinblick auf das Marketing und den Ausbau meines eigenen Hunde Shops seniorpfoten.de begann ich mich eingehender mit der Frage zu beschäftigen, welche Werbeartikel für meinen Shop in Frage kommen würden, was ich damit erreichen möchte und wie ich dieses Ziel ganz konkret erreichen kann.

Der Kern des Einsatzes von Werbeartikel basiert im Grunde auf dem simplen Motto Henry Fords, der sagte „Wer nicht wirbt, der stirbt.“. Aber die Werbung muss natürlich auch zielführend sein. Es gilt also die Frage zu beantworten, wie man aus einem „einfachen Kunden“ oder einem „Interessenten“ einen „langfristig zufriedenen Kunden“ machen kann. Neben vielen Maßnahmen, die das (Online) Marketing hier bereit hält, können dazu auch gezielt Werbeartikel zum Einsatz kommen. Welche drei Bereiche ich an dieser Stelle insbesondere für Online Shops interessant und nützlich finde, möchte ich in diesem Artikel erläutern.

Versandmaterial mit dem individuellen Touch

Mich persönlich spricht es immer sehr an, wenn sich der Versandhändler meines Vertrauens bereits bei Verpackung und Versand Mühe gibt. Ein klassisches Beispiel ist hierfür Amazon.de, wobei man die Sendung bereits am Aufdruck des Kartons oder der Versandtasche erkennt. Das ist ansprechend, individuell, verfügt über einen Wiedererkennungswert und hat etwas „wertiges“.

Nun ist es aber so, dass das Bedrucken von Karton oder Versandtaschen nicht ganz günstig ist und sich erst bei größeren Stückzahlen gut in die Kostenstruktur kalkulieren lässt.

Doch es gibt durchaus Alternativen, die sich auch Shopbetreiber mit kleineren und mittelgroßen Online Shops zunutze machen können.

Eine Möglichkeit ist es, Klebenband bzw. PVC oder PP Packband individuell mit Firmenlogo und / oder Slogan bedrucken zu lassen und dieses für die Verpackung der Waren zu nutzen.

Im Gegensatz zu simplen transparenten oder braunen Klebeband, macht ein Klebeband bedruckt schon mal wesentlich mehr her und lässt die Sendung um einiges individueller und wertiger erscheinen.

Eine weitere Möglichkeit ist die Sendung (Karton oder Versandtasche) mit individuellen Stickern samt Logo und / oder Slogan zu bekleben.

Wofür man sich als Shopbetreiber letztlich entscheidet, ist vor allem eine Frage der Ästhetik und der Kosten. Generell gilt hier wie bei den meisten Werbeartikeln: Je höher die Stückzahl, umso geringer die Kosten pro Stück.

Werbeartikel als Bonusprodukte

Viele Online Shops arbeiten mittlerweile mit recht attraktiven Bonussystemen. Kurzum: Je Bestellung kann der Kunde über seinen Account Bonuspunkte sammeln. Bei Erreichen einer bestimmten Anzahl von Bonuspunkten kann sich der Kunde schließlich einen kostenfreien Geschenkartikel aussuchen und zusenden lassen.

Es macht durchaus Sinn, hier attraktive und sinnvolle Produkte für den täglichen Gebrauch anzubieten, die mit Logo und / oder Slogan bedruckt oder beklebt sind. Dabei sollte der Werbeartikel für den Kunden natürlich möglichst sinnvoll sein. Für einen Wasserpfeifen Online Shop könnte man beispielsweise besondere Feuerzeuge bedrucken lassen oder für einen Online Shop mit Kleidung Dufterfrischer, die man in den Kleiderschrank legen kann.

Nutzt der Kunde das Werbegeschenk danach (wahrscheinlich) täglich, wird er Tag für Tag bewusst oder unterbewusst mit der Marke konfrontiert bzw. prägt sich diese ein.

Werbeartikel zu besonderen Anlässen

WerbeartikelEs ist aber auch möglich, individuelle Werbeartikel zu besonderen Anlässen an Kunden oder Interessenten zu verschenken. Ideal eignen sich hierfür beispielsweise Anlässe wie Geburtstage, Feiertage (Ostern, Weihnachten..) oder spezielle Tage, die mit dem Produkt oder dem Shop in Verbindung stehen.

In meinem Fall ist beispielsweise der Welt-Hundetag ein besonderer Tag, zu dem es sich anbietet, Interessenten oder Kunden eine kleine Aufmerksamkeit zukommen zu lassen und die Marke so wieder in Erinnerung zu rufen oder den Interessenten damit erstmals über die Marke zu „informieren“.

Im Falle eines Tee- oder Kaffee- Online Shops bietet es sich beispielsweise an, zum Geburtstag der jeweiligen Kunden hochwertige oder speziell designte Tassen bedrucken zu lassen – vielleicht mit Glückwünschen, einem lustigen Spruch und natürlich dem Firmenlogo – ob dezent oder auffällig. Die Möglichkeiten und Varianten sind hier sehr vielfältig und entsprechende Anbieter.

Fazit – eine nette Geste hinterlässt eine positive Einstellung

Wahrscheinlich kennen es viele aus eigener Erfahrung: Nette Gesten und auch kleine Geschenke hinterlassen in der Regel immer einen positiven Eindruck und verbinden das positive Gefühl mit der jeweiligen Marke. Ich freue mich heute beispielsweise noch über einen lustigen und farbenfrohen Kotbeutelspender für Hunde, den ich mal von einem bekannten Hunde Shop erhalten habe und sicher geht es euch mit der ein oder anderen Marke auch so.

Als Shopbetreiber sollte man dieses Potential, welches Werbeartikel bieten, um eine Marke positiv in den Köpfen der Zielgruppe zu verankern in jedem Fall nutzen. Solch eine Maßnahme ist natürlich nicht kurzfristig angelegt, sondern vor allem über längere Zeiträume hinweg erfolgreich.

Wer schreibt hier? Jasmina

Hi! Ich bin Jasmina, die Autorin von onlinelupe.de. Seit 2010 schreibe ich hier über digitales Arbeiten und Selbständigkeit im Internet.

1 Kommentar

  1. Hallo,
    ich finde es toll wenn Firmen ihren persönlichen Druck auf Versandtaschen oder Kartonschachteln drucken lassen. Da gebe ich dir total recht. Auch stimme ich dir zu, dass dadurch die Kundenbindung verstärkt wird.
    Ansonsten finde ich den Blog sehr schön geschriebenen und sehr interessant. Weiter so!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.