Stolperstein Online Business – so funktioniert´s nicht!

Online Shop Existenzgruender

Im letzten Jahr gründeten die Deutschen so viel wie noch nie zuvor. Genau genommen gründeten 935.000 Personen ein Unternehmen. Knappe 300.000 dieser Gründungen scheiterten jedoch leider schon innerhalb der ersten drei Jahre. Im Rahmen des KfW-Gründungsmonitor 2011 versuchte man die Gründe für jenes Scheitern anhand einer Befragung von 50.000 Personen zu untersuchen. Zusammengefasst und für Gründungen im Online Business aufbereitet, wurden diese unter anderem vom Online Magazin INTERNETHANDEL – hier nun meine Einschätzung.

Selbständig im Internet – aber wie ?

Titelblatt INTERNETHANDEL Nr. 96 10-2011

Einige fleißige Stammleser haben es sicher bemerkt, dass es hier in den letzten Monaten immer mal wieder um das Thema Existenzgründung und Selbständigkeit im Internet ging. Das ist natürlich kein Zufall, da mich ebenfalls auf dem Weg zur Gründung befinde. Im Jahr 2010 ging es ca. einer halben Millionen Menschen in Deutschland ähnlich. Trotz Wirtschaftskrise gründeten diese ein eigenes Unternehmen. 15% davon strebten dabei die Existenzgründung im Onlinehandel an.

Neues Internetportal unterstützt bei der Suche nach einer eigenen Geschäftsidee

Selbständig zu sein bringt viele Vorteile mit sich. Wer im eigenen Unternehmen arbeitet, der genießt nicht nur eine große Unabhängigkeit sondern hat zudem die Möglichkeit, sich beruflich frei zu entfalten und zu verwirklichen. Immer mehr Deutsche entscheiden sich für den Weg in die berufliche Selbständigkeit.

Wikio Experts – neue Einnahmenquelle & Spielwiese für Blogger?

Die Social News Plattform Wikio ist den Meisten wohl schon ein Begriff. Mit t3n ist es für mich unter anderem eine der besten Social News-Seiten, die es derzeit im deutschsprachigen Raum gibt. Vor wenigen Wochen startete Wikio nun mit einem neuen „Großprojekt“ namens „Wikio Experts„. Dazu gab es Ende April…

Inhalte teilen und Geld verdienen mit ShareIfYouLike

Vor einiger Zeit habe ich bereits einige Dienste vorgestellt, die es ermöglichen neben Google Adsense und Co. noch etwas Geld mit dem Blog, dem Twitter-Profil oder Facebook-Account zu verdienen. Vorgestellt habe ich unter anderem diese Dienste und Möglichkeiten wie den Tweet-Dienst Magpie, den Twitter Background Designer, den Tweet-Dienst bee5 und den Tweet-Dienst Ad.ly. In der Zwischenzeit habe ich mich natürlich immer mal wieder mit neuen Plattformen und Diensten beschäftigt, die versprechen, dass dort mit Blog oder diversen Social Media-Profilen noch ein paar Euro hinzu zu verdienen sind.

Geld verdienen mit dem Twitter Background Design

In den vorangegangenen Artikeln zum Thema „Geld verdienen mit Twitter“ habe ich nun insgesamt drei Dienste vorgestellt Magpie Ad.ly und bee5 In den Artikeln habe ich bereits über Vor- und Nachteile der einzelnen Dienste geschrieben. Dabei ging es jedoch stets um Möglichkeiten, Geld mit Tweets zu verdienen. Der Dienst, den…

Geld verdienen mit Twitter & Co. – Tweet-Dienst bee5

Nachdem ich Euch in den letzten Tagen die Tweet-Dienste Magpie und Ad.ly vorgestellt habe und hoffentlich einen Eindruck davon vermitteln konnte, wie sinnvoll oder sinnfrei Tweet-Dienste zum Geld verdienen sind, möchte ich euch heute einen dritten Dienst vorstellen. Hierbei handelt es sich um den in Deutschland ansässigen Dienst bee5. In…

Geld verdienen mit Twitter und Myspace – Tweet-Dienst Ad.ly

Gestern habe ich Euch den Tweet-Dienst Magpie vorgestellt, welcher es ermöglicht, mit der Einblendung von Werbetweets, etwas (Taschen)Geld neben dem Bloggen oder Twittern noch hinzu zu verdienen. Heute möchte ich Euch einen weiteren Dienst präsentieren, mit welchem man noch etwas Geld über Twitter UND Myspace verdienen kann. 0.0 00

Geld verdienen mit Twitter – Tweet-Dienst Magpie

Mit wachsender Zahl der Twitter-User steigen inzwischen auch die Möglichkeiten mit diesem Social-Media-Tool ein paar oder mehrere Cent oder Euro nebenbei zu verdienen. Viele haben ihren Twitter-Account direkt mit Ihrer Webseite oder ihrem Blog verbunden und beides möchte gepflegt und bezahlt werden – Wieso dann nicht auch etwas Geld mit…

Blogeinnahmen 15 deutschsprachiger Blogs im Mai 2010

Da das Thema „Geld verdienen im Netz“ bzw. „Geld verdienen mit dem eigenen Blog“ in der Onlinelupe eines der größeren Themen ist, möchte ich es  nicht versäumen, die Offenheit einiger Blogger zu nutzen, um Euch einen Überblick über die Einnahmen deutschsprachiger Blogs zu präsentieren. 0.0 00